BMW 700 LS Luxus
BMW 700 LS Luxus im Fahrbericht: Michelottis Trapez-Künstler Die Keimzelle des BMW-Slogans "Aus Freude am Fahren" heißt 700. Der Wiener Rennfahrer und Importeur Wolfgang Denzel hatte einst die geniale Idee, aus dem improvisierten 600 ein fahraktives Auto zu machen. Die modisch attraktive...

BMW 700 LS Luxus Fahrbericht: Technische Daten

BMW 700 LS
Testwagen
Baujahr 01/1959 bis 01/1965
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 2-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 697 cm³ / 7,5:1
max. Drehmoment 3400 U/min
Nockenwellenantrieb Stirnräder
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / k.A.
Außenmaße 3860 x 1480 x 1360 mm
Radstand 2280 mm
Gewichte
Leergewicht 680 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Lenkerkonstruktion Längslenkern / Schräglenkern
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin