BMW M3 Sport Evolution, Frontansicht
BMW M3 Sport Evolution: Mächtiger Meister Macher-M3 DTM-Comeback für BMW: Am 28. April 2012 kehrt BMW nach 20 Jahren Pause in die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft zurück. Aus diesem Anlass stand der letzte Werks-M3 von 1992 für uns im Fotostudio Modell.

BMW M3 Sport Evolution: Technische Daten

BMW M3 Coupé
Testwagen
Baujahr 01/1986 bis 01/1992
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 2493 cm³ / 12,0:1
max. Drehmoment 290 Nm bei 7000 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 6-Gang unsynchronisiertes Getriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 1
Außenmaße 4355 x 1680 x 1370 mm
Radstand 2566 mm
Gewichte
Leergewicht 980 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Schräglenkern
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus
Oldtimer Fahrberichte BMW M3, Heckansicht Erfolgsgeschichte des 3er-Topmodells BMW M3-Historie

1985 präsentierte BMW mit dem M3 die sportliche Top-Version des 3ers.