Chasseur-Jaguar XJ 40 Stealth 340 Biturbo Fahrbericht: Fette Katze mit Biturbo-Power (Technische Daten)

Jaguar XJ 40 Stealth 340 Biturbo, Seitenansicht
Chasseur-Jaguar XJ 40 Stealth 340 Biturbo Fahrbericht: Fette Katze mit Biturbo-Power Ein Jaguar XJ 40 Chasseur Stealth 340 Biturbo ist eine überaus rare Spezies - in Deutschland existiert nur ein zugelassenes Exemplar dieser Limousine mit den Fahreigenschaften eines Supersportwagens.
Jaguar XJ 40 Stealth 340 Biturbo: Technische Daten
Jaguar Chasseur Jaguar XJ 40 Stealth 340 Biturbo
Testwagen
Baujahr 01/1989 bis 01/1995
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3980 cm³ / 8,1:1
max. Drehmoment 495 Nm bei 3000 U/min
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4988 x 1789 x 1358 mm
Radstand 2870 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1900 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin