0206_Chevrolet Nova und Camaro Hardy Mutschler
0206_Chevrolet Nova und Camaro
0206_Chevrolet Nova und Camaro
0206_Chevrolet Nova und Camaro
0206_Chevrolet Nova und Camaro 10 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Kaufberatung Chevrolet Camaro

Kaufberatung Chevrolet Camaro Muskulöser Amerikaner: Der Chevrolet Camaro

Inhalt von

Camaro sind hier zu Lande vergleichsweise häufig zu finden, der Zustand der angebotenen Fahrzeuge reicht von sehr gut bis hoffnungslos. Aufgrund des reichhaltigen Angebots sollte man nicht unbedingt das erste Auto erwerben.

Karosserie-Check

Camaro sind in den letzten Jahren deutlich in der Wertschätzung gestiegen. Europa-Modelle haben daher mitunter schon eine Karosserie-Restaurierung hinter sich. Schnäppchen im Originalzustand können Import-Modelle aus südlichen US-Bundesländern sein.
 
Bei Europa-Modellen sollten neben den üblichen Schwachpunkten wie Türen, Kotflügel, Bodengruppe und Radläufen auch das Innere des Kofferraums und der Batteriehalter begutachtet werden. Wenn eines der hier zu Lande oft mehr oder weniger abenteuerlich aufgemotzten Exemplare angeboten wird, sollten - je nach Geschmack - die Kosten für eine Rückrüstung im Preis einkalkuliert werden.

Technik-Check

Die simpel aufgebauten und leicht zu wartenden V8-Motoren gelten als äußerst robust, sollten aber immer mal bewegt werde. Ein typischer Mangel bei lange gestandenen Fahrzeugen ist ein verklemmtes Thermostat.
 
Ein weiterer Schwachpunkt sind die Simmerringe des Getriebes: Hier tritt häufig Öl aus, der Wechsel ist vergleichsweise aufwändig. Aufmerksamkeit verdient generell auch die Elektrik. Vorteilhaft ist es, wenn auf europäische Batterieanschlüsse umgerüstet wurde: Amerikanische Original-Akkus sind wesentlich teurer. 

Preise

Bei Einführung 1970 (Chevrolet Camaro)
25.000 Mark
Bei Produktionsende 1981 (Chevrolet Camaro)
21.000 Mark

Ersatzteile

Chevrolet Camaro gehören in Deutschland nicht zu den wirklichen Raritäten, folglich existieren ausreichend Händler und Spezialisten für Reparatur und Teileversorgung. Da die Technik aus der Großserie stammt, sind hier keine Engpässe zu erwarten.
 
Auch Karosseriebeche und Innenausstattungs-Teile lassen sich zumeist problemlos besorgen. Tauchen doch einmal Probleme auf, lohnt es auf jeden Fall, Informationen bei deutschen Clubs oder direkt in den USA einzuholen.

Schwachpunkte

  1. Simmerringe Getriebe
  2. Thermostat
  3. Elektrik Innenraum
  4. Kofferraumboden
  5. Radläufe
  6. Kotflügel vorn
  7. Radläufe hinten
  8. Türunterkanten
  9. Bodenbleche
  10. Chromteile
Chevrolet Camaro

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Camaro sind hier zu Lande vergleichsweise häufig zu finden, der Zustand der angebotenen Fahrzeuge reicht von sehr gut bis hoffnungslos. Aufgrund des reichhaltigen Angebots sollte man nicht unbedingt das erste Auto erwerben. 

Oldtimer Kaufberatung Kiesplatz Könige Aufmacher Folge 11 Familienautos Video-Podcast Kiesplatz-Könige Episode 11: Autos für die ganze Familie

Die Kiesplatz-Könige Jens und Sebastian suchen besondere Gebrauchte.

Chevrolet Camaro
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Chevrolet Camaro
Mehr zum Thema US-Cars
06/2022, Chevrolet Silverado ZR2 Bison Teaserbild
Neuheiten
Dr. Richard Foster Corvette Pace Car Collection
Mehr Motorsport
Clive Sutton CS850R auf Basis Ford Mustang Shelby GT500
Tuning
Mehr anzeigen