Citroën AK 350, Volvo 240, VW T3 Westfalia Joker, Strand
Citroen AK 350, VW T3, Volvo 240 Kombi als Camper: Studenten-Kutter - so fühlt sich Freiheit an Ein Volkswagen T3 mit Westfalia-Aufstelldach, ein Volvo 240 Kombi und eine Kastenente mit Wohnzimmerflair – die Geschichte einer Ausfahrt, bei der für einen Moment alles ein wenig war wie früher.

Citroen AK 350, VW T3, Volvo 240: Technische Daten

VW Joker Wohnmobil
Testwagen
Baujahr 04/1986 bis 08/1990
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 2109 cm³ / 10,5:1
Leistung 82 kW / 112 PS bei 4800 U/min
max. Drehmoment 174 Nm bei 2800 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Stirnräder
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 4,11
II. 2,33
III. 1,48
IV. 1,02
V. 0,82
R. 3,67
Achsantrieb 4,57:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 3 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4570 x 1845 x 1960 mm
Radstand 2460 mm
Spurweitevorn / hinten 1585 / 1570 mm
Gewichte
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2340 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 600 / 1500 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Miniblockfedern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / –
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Schräglenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 21,0:1 / – / –
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Normverbrauch DIN 70030 (90 km/h / 120 km/h / Stadt / Mittel) 8,8 / 13,1 / 12,0 / 11,3 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 1