De Tomaso Pantera GR. 4, Seitenansicht, Marcel Schaub
De Tomaso Pantera Gruppe 4: Unbekannter Werksrennwagen Eigentlich fand De-Tomaso-Experte Marcel Schaub den ihm angebotenen Pantera ziemlich daneben. Doch dann entdeckte er, dass es sich um einen seltenen De Tomaso Pantera Gruppe-4-Werksrennwagen handelt, und kaufte ihn. Hier die ganze...

De Tomaso Pantera Gruppe 4: Technische Daten

De Tomaso Pantera 5.8 V8
Testwagen
Baujahr 01/1971 bis 01/1993
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / längs
Hubraum / Verdichtung 5796 cm³ / 11,0:1
max. Drehmoment 512 Nm bei 3400 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4270 x 1830 x 1100 mm
Radstand 2515 mm
Spurweitevorn / hinten 1450 / 1460 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1330 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 5,5 s
Höchstgeschwindigkeit 245 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin