Dodge Challenger R/T 383, Baujahr 1970, Shelby Mustang GT 500, Baujahr 1969
Dodge Challenger R/T und Shelby Mustang GT 500: Zwei Pony-Cars mit dicken Muskeln Shelby Mustang GT 500 und Dodge Challenger R/T - die letzten Überlebenden einer aussterbenden Rasse. Ihre Wildheit und ihre Gier nach Freiheit war ihnen ins Gesicht geschrieben. Heute sind sie lebendige Legenden.

Challenger & Shelby Mustang: Technische Daten

Dodge Challenger R/T 383 Shelby Mustang GT 500 7.0 V8
Testwagen
Baujahr 01/1970 bis 01/1974 01/1967 bis 12/1970
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart V-Motor 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne vorne
Hubraum / Verdichtung 6286 cm³ / 9,5:1 10,6:1
max. Drehmoment 577 Nm bei 3400 U/min
Getriebe 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 4 2 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4860 x 1930 x 1290 mm
Radstand 2795 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1610 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Federung Basisvorn / hinten Drehstäben, Stoßdämpfern / –
Stabilisatorenvorn / hinten ja / –
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 210 km/h 220 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin Super Benzin