Ferrari Mondial Quattrovalvole und Lotus Turbo Esprit HC
Ferrari Mondial QV und Lotus Turbo Esprit: Donnerkeile, die Dampf machen Edle Technik in einer dezenten Verpackung kennzeichnet den Ferrari Mondial QV. Der wilde, exotische Lotus Turbo Esprit hc bietet eine ganz andere Art des Vergnügens – zum ähnlichen Preis.

Ferrari Mondial und Lotus Esprit: Technische Daten

Ferrari Mondial Quattrovalvolve Coupé Lotus Esprit Turbo HC
Testwagen
Baujahr 01/1982 bis 01/1985 01/1986 bis 01/1987
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder 4-Zylinder
Hubraum / Verdichtung 2927 cm³ / 9,2:1 2174 cm³ / 8,0:1
max. Drehmoment 260 Nm bei 5000 U/min 298 Nm bei 4250 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4580 x 1790 x 1260 mm 4290 x 1855 x 1120 mm
Radstand 2650 mm 2440 mm
Gewichte
Leergewicht 1619 kg 1227 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 243 km/h 235 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Benzin