Ein Auto zwei Geschichten: Opel Diplomat damals und heute (Technische Daten)

Opel Diplomat
Ein Auto zwei Geschichten: Opel Diplomat damals und heute Vor 46 Jahren war Reinhard Seiffert guter Hoffnung, dass Opel mit dem Diplomat die betuchte deutsche Kundschaft erobern könnte. Vor allem der großvolumige Motor und das Automatikgetriebe begeisterten den Tester.
Ein Auto zwei Geschichten: Technische Daten
Opel Diplomat V8
Testwagen
Baujahr 01/1969 bis 01/1977
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 5354 cm³ / 10,5:1
Leistung 169 kW / 230 PS bei 4700 U/min
max. Drehmoment 435 Nm bei 4700 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 3-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 2,50
II. 1,50
III. 1,00
R. 2,00
Achsantrieb 2,73:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine mit Stufenheck
Türen / Sitzplätze 4 / 5
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4920 x 1852 x 1445 mm
Radstand 2485 mm
Spurweitevorn / hinten 1510 / 1512 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1690 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 2200 kg
ZuladungHersteller 510 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern, Zug- und Schubstreben / DeDion-Achse
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 10,0 s
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Geräusche
Stand- / FahrgeräuschHersteller 74 / 83 dB(A)
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Tankvolumen / Reichweite 80 l / 506 km
NEFZ-Verbrauchinnerorts / außerorts / gesamt – / – / 15,8 l/100 km
CO2-AusstoßNEFZ 152 g/km