Fahrbericht Goggo, Mercedes 250 SL und Ferrari 250 GT (Technische Daten)

Goggomobil 250, Mercedes-Benz 250 SL und Ferrari 250 GT
Goggomobil 250, Mercedes-Benz 250 SL und Ferrari 250 GT: Fahrbericht dreier Redakteurs-Lieblinge Im Jahr 2005 feierte Motor Klassik 250 Ausgaben. Zur Feier orderten drei Redakteure ihre Lieblinge der runden Zahl: zwei bis zwölf Zylinder,14 bis 240 PS. Goggomobil 250, Mercedes-Benz 250 SL und Ferrari 250 GT im Fahrbericht.
Goggo, Mercedes, Ferrari: Technische Daten
Glas Goggomobil TS 250 Coupé Ferrari 250 GT Coupé Mercedes 250 SL
Testwagen
Baujahr 01/1957 bis 12/1969 01/1958 bis 01/1964 01/1967 bis 12/1971
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 2-Zylinder 12-Zylinder V-Motor 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung hinten / quer vorne / längs vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 6,0:1 2953 cm³ / 8,8:1 9,5:1
max. Drehmoment 287 Nm bei 5000 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 2 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3035 x 1370 x 1235 mm 4700 x 1725 x 1330 mm 4285 x 1760 x 1305 mm
Radstand 1800 mm 2600 mm 2400 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 470 kg 1230 kg 1360 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Starrachse
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / –
Stabilisatorenvorn / hinten ja / –
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 90 km/h 225 km/h 191 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin Super Plus Super Benzin
Verkehr Verkehr Weltreise im Goggomobil TS 300 Coupé 200.000 km um die Welt in fünf Jahren

Vor 50 Jahren starteten Marlotte und Peter Backhaus zur Weltreise –...