Renault Alpine A 310 V6
Fahrbericht Renault Alpine A 310 V6: Französisches Plastik-Spielzeug Zeitlebens stand die Sechszylinder-Renault Alpine A310 im Schatten des Porsche 911. Die ewige Zweite ist zwar auch ein Individualist mit Charisma, wirkt jedoch improvisierter und stellt exotische Reize über technische Perfektion. Spaß...

Renault Alpine A 310 V6: Technische Daten

Renault Alpine A 310 V6
Testwagen
Baujahr 01/1971 bis 12/1977
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 2664 cm³ / 10,1:1
max. Drehmoment 204 Nm bei 3500 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4180 x 1640 x 1150 mm
Radstand 2270 mm
Gewichte
Leergewicht 1080 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Querlenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 7,8 s
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin