Ferrari 275 GTB/4, Lamborghini Miura P 400, Motoren
Ferrari 275 GTB/4 und Lamborghini Miura P 400: V12-Rivalen der 70er mit mehr als 300 PS Aufwendige V12-Motoren, hinreißende Karosserien, mehr als 300 PS: In den 60ern zählten Ferrari 275 GTB/4 und Lamborghini Miura P 400 zu den heißesten Supersportlern. Heute taugen sie mit Höchstgeschwindigkeiten jenseits der...

Ferrari 275 + Lamborghini Miura: Technische Daten

Lamborghini Miura P 400
Testwagen
Baujahr 01/1966 bis 01/1969
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 12-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 3929 cm³ / 9,5:1
Leistung 260 kW / 350 PS bei 7000 U/min
max. Drehmoment 396 Nm bei 5100 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4360 x 1760 x 1060 mm
Radstand 2500 mm
Spurweitevorn / hinten 1400 / 1400 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1180 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 293 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin