Ferrari 328 GTB
Ferrari 328 GTB im Fahrbericht: Volltreffer für Sportwagenfans Der Ferrari 328 GTB - wirklich nur ein Brot- und-Butterferrari? Von wegen! In der Summe seiner Eigenschaften entpuppt sich dieses Auto als ein echter Volltreffer für jeden Sportwagenfan.

Ferrari 328 GTB im Fahrbericht: Technische Daten

Ferrari 328 GTB
Testwagen
Baujahr 01/1968 bis 01/1989
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 3185 cm³ / 9,8:1
max. Drehmoment 304 Nm
Nockenwellenantrieb Zahnriemen
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4255 x 1720 x 1120 mm
Radstand 2350 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1281 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten – / ja
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 267 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus