Ferrari Dino 246 GT und 308 GT4 Fahrbericht: Ferrari in hübsch oder mit Kante? (Technische Daten)

Ferrari Dino 246 GT, Frontansicht
Ferrari Dino 246 GT und 308 GT4 Fahrbericht: Ferrari in hübsch oder mit Kante? Der Abstand in der Sammlergunst ist etwa so groß wie der zwischen Ferrari und Toro Rosso in der Formel 1. Aber kann der jüngere Dino 308 GT4 als Klassiker im Generationenduell den Rückstand gegenüber dem hoch dotierten 246 GT verkürzen?
Ferrari Dino 246 GT & 308 GT4: Technische Daten
Ferrari 308 GT4 Ferrari Dino 246 GT
Testwagen
Baujahr 01/1974 bis 01/1980 01/1969 bis 01/1974
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor 6-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung hinten / quer mitte / quer
Hubraum / Verdichtung 2926 cm³ / 8,8:1 2418 cm³ / 9,0:1
max. Drehmoment 284 Nm bei 5000 U/min 225 Nm bei 4800 U/min
Nockenwellenantrieb Zahnriemen Kette
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe 5-Gang teilsynchronisiertes Getriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4320 x 1800 x 1180 mm 4235 x 1700 x 1135 mm
Radstand 2550 mm 2340 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1320 kg 1200 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Querlenkern
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 6,8 s
Höchstgeschwindigkeit 248 km/h 238 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Plus Super Plus