1993 Ford Mustang SSP Nebraska Sate Patrol Nebraska State Patrol

Ford Mustang SSP State Patrol

Altgedienter Porsche-Jäger von 1993

Die Polizei in Nebraska hat noch immer einen Oldie im Dienst. Und damit ist nicht das menschliche Personal gemeint. Am Steuer dieses handgeschalteten Ford Mustang SSP von 1993 sitzt ein Trooper.

Wenn es um die reine Leistung geht, gibt es in den USA Polizei-Fahrzeuge, die deutlich beeindruckender sind als dieser Mustang aus den 90er-Jahren. Aber in puncto Lässigkeit macht dem altehrwürdigen Achtzylinder-Veteranen so schnell keiner was vor. Bei der Nebraska State Patrol ist das Auto noch immer in Amt und Würden. Nun ja, mehrheitlich für Paraden und nicht mehr für wilde Verfolgungsjagden – schließlich würde dem Oldie jeder Zweiliter-Vertreter-Diesel um die Ohren fahren.

Vom Einsatzfahrzeug zum Tracktool

1993 Ford Mustang SSP Nebraska Sate Patrol
Ford
Diese alte Ford-Werbeanzeige verrät: Der Mustang SSP ist ein hauptberuflicher Porsche-Jäger.

Vor 30 Jahren allerdings waren 225 PS und 275 Newtonmeter Drehmoment ein überaus schlagkräftiges Argument gegen Raser. Diese einzufangen war des Mustangs täglich Brot im aktiven Dienst. Keine vergitterte Rücksitzbank zum Inhaftierten-Transport – diesen Job können getrost die großen Limousinen erledigen, wenn sie denn dann mal eintreffen. Die SSP-Ausführung (Special Service Package) bringt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 225 km/h (Modelle ab 1989 bis zu 255 km/h) und verfügt über ein verstärktes Fahrwerk, dickere Bodenbleche sowie eine leistungsfähigere Kühlung. Die Behörden waren von diesem Auto so überzeugt, dass insgesamt 15.000 Exemplare in den Fuhrpark aufgenommen wurden. Viele noch existierende Foxbody-Mustangs sind heute entweder zum Tracktool umgebaut oder in den Händen privater Sammler.

Der Smallblock-V8

Der Fünfliter-Windsor-V8 unter der Haube wurde seit den 1960er-Jahren in unterschiedlichen Ausführungen gebaut. Den Smallblock gab es mit Hubraum-Volumen von 3,6 bis 5,8 Litern. Neben dem Mustang wurden auch der Bestseller-Truck F-150 und der SUV Explorer von diesem Aggregat angetrieben. Selbst Carroll Shelby hatte sich der Maschine angenommen und daraus den Motor für seinen Shelby GT350 von 1965 gemacht.

Das Auto der Nebraska State Patrol ist heute nicht mehr täglich im Einsatz und erfüllt – wie bereits erwähnt – eher repräsentative Zwecke. Trotzdem ist es cool, dass die Cops dort noch immer einen solchen Klassiker in ihrer Truppe haben. Was sich in den amerikanischen Polizei-Fuhrparks sonst noch tummelt, sehen Sie beispielsweise in unserer Bildergalerie.

Polizeiautos in den USA: Respekteinflößende Dodge-Modelle

Dodge Charger Pursuit & Dodge Durango Pursuit (2019)
Dodge Charger Pursuit & Dodge Durango Pursuit (2019) Dodge Charger Pursuit (2019) Dodge Charger Pursuit (2019) Dodge Charger Pursuit (2019) 20 Bilder
Verkehr Sicherheit Tesla Model X Police Tesla-Polizeiauto jetzt auch in Australien Model X für die Autobahnpatrouille

Trotz großer Entfernungen: Australische Polizei legt sich ein Model X zu.

Ford Mustang
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Ford Mustang
Mehr zum Thema Oldtimer
Citroen 2CV Sahara 4x4 (1961)
Oldtimer
Bentley 4,5 Litre Blower (1929) Continuation Series
Mehr Oldtimer
09/2019, David Brown Automotive Classic Mini Oselli Edition
Restaurierung