Honda S 800, Coupé, Roadster
Honda S 800 im Fahrbericht: Die hochtourige Drehorgel Seit 40 Jahren schreibt Klaus Westrup über Autos in auto motor und sport. Für Motor Klassik blättert er in seinem alten Notizbuch und erinnert sich, diesmal an einen winzigen japanischen Sportwagen, den Honda S 800.

Honda S 800 im Fahrbericht: Technische Daten

Honda S 800 Coupé
Testwagen
Baujahr 01/1966 bis 01/1970
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 791 cm³
Leistung 50 kW / 67 PS bei 7570 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Schaltgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 3335 x 1400 x 1215 mm
Radstand 2000 mm
Gewichte
Leergewicht 782 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 162 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin