Jaguar E-Type Reborn Jaguar
Jaguar E-Type Reborn
Jaguar E-Type Reborn
Jaguar E-Type Reborn
Jaguar E-Type Reborn
4 Bilder

Jaguar Classic Reborn Service

E-Type wie neu ab Werk

Jaguar baut sein Reborn-Angebot weiter aus und bietet künftig auch komplett werksüberholte Jaguar E-Type-Modelle zum Verkauf an. Der erste generalüberholte E-Type wird auf der Techno Classica in Essen gezeigt.

Neu Jaguar E-type kaufen geht schon lange nicht mehr. Bald können finanzkräftige Kunden aber wieder quasi „neue“ Sportwagen erwerben, denn Jaguar hat den legendären Klassiker in sein Reborn-Programm aufgenommen.

Im Rahmen des Reborn-Programms kauft der Autobauer alte Jaguar-Modelle auf und versetzt sie in seiner Werks-Klassik-Abteilung nach exakten Werksvorgaben in absoluten Neu- und Originalzustand. Jetzt auch den E-Type. Neu aufgebaut wird dabei nach Informationen aus den Auslieferungslisten mit allen Fahrzeugdaten und Originalzeichnungen aus dem Archiv des Jaguar Heritage Trust. Die Neuaufbauten folgen dem Prinzip, dass so viele Original-Teile wie möglich bei einem Reborn-Auto erhalten oder nach Original-Arbeitsverfahren und -Spezifikationen neu aufgebaut werden.

Aktuell beläuft sich der Bestand an restaurierten E-Type-Modellen auf zehn Fahrzeuge. Der erste E-Type Reborn – ein Serie I Fixed Head Coupé 4.2 von 1965 – feiert auf der Essener Techno Classica seine Weltpremiere. Die Preise für einen neuen alten Jaguar E-Type sollen bei rund 285.000 Pfund (umgerechnet rund 330.000 Euro) liegen.

Zur Startseite
Oldtimer Restaurierung Range Rover Serie I Reborn Land Rover Classic Werksrestauration von Land Rover Classic Range Rover Reborn Weltpremiere in Paris
Jaguar E-Type
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Jaguar E-Type
Mehr zum Thema Oldtimer
05/2019, BMW Garmisch
Neuheiten
05/2019, Mercedes 500 E W 124 von Rowan Atkinson
Auktionen & Events
Mercedes 190E 2.5-16 Evo 2 (1990)
Auktionen & Events