Jaguar MK II, Rover P5B, Frontansicht
Jaguar Mk II und Rover P5B: Die Katze und der Elefant Sie teilen allein das typisch Englische in ihrem limousinenhaften Wesen. Sonst sind Jaguar Mark II und Rover P5B so verschieden, wie Katze und Elefant es nun mal sind.

Jaguar Mk II und Rover P5B: Technische Daten

Jaguar Mk II 340 Rover Rover 3.5 Litre Coupé
Testwagen
Baujahr 01/1959 bis 12/1967 01/1967 bis 12/1973
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs vorne
Hubraum / Verdichtung 8,0:1 3528 cm³ / 10,5:1
Leistung 116 kW / 157 PS bei 5200 U/min
Verbrennungsverfahren Otto Otto
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang 3-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine Coupé
Türen / Sitzplätze 4 / 5 4 / 4
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4572 x 1702 x 1473 mm 4740 x 1780 x 1470 mm
Radstand 2718 mm 2810 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 1440 kg 1725 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h 185 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin Super Benzin