Maserati 3200 GT, Seitenansicht
Maserati 3200 GT Fahrbericht: 370 V8-Biturbo-PS ab 12.000 € Der Maserati 3200 GT begeistert mit ausdrucksstarkem Design, Turbo-Power sowie schickem Interieur. Und das alles zum Dacia-Preis - denn die Preise sind am Boden. In der Markengeschichte spielt er eine besondere Rolle.

Maserati 3200 GT Fahrbericht: Technische Daten

Aston Martin DB7 3.2
Testwagen
Baujahr 11/1994 bis 12/1999
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 3239 cm³ / 8,3:1
Aufladung Kompressor (1,0 bar)
Leistung 250 kW / 335 PS bei 5500 U/min
max. Drehmoment 490 Nm bei 3000 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 4-Gang Automatikgetriebe
Übersetzungen I. 2,48
II. 1,48
III. 1,00
IV. 0,75
R. 2,09
Achsantrieb 3,54:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Coupé
Türen / Sitzplätze 2 / 2
Außenmaße 4631 x 1820 x 1268 mm
Radstand 2591 mm
Spurweite 1524 / 1530 mm
Gewichte
Leergewicht 1650 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 2000 kg
Zuladung 350 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatoren ja / ja
Lenkerkonstruktion Doppelquerlenkern / Querlenkern, Längslenkern
Lenkübersetzung 16,0:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/h 6,9 s
Höchstgeschwindigkeit 249 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Schadstoffeinstufung Euro 2
Kosten
Grundpreis 110.884 €