Mercedes-Benz 300 SL Roadster Hans-Dieter Seufert
Mercedes-Benz 300 SL Roadster
Mercedes-Benz 300 SL Roadster
Mercedes-Benz 300 SL Roadster
Mercedes-Benz 300 SL Roadster 11 Bilder

Mercedes-Benz 300 SL Roadster Kaufberatung

Die Sportwagenikone als Cabrio

Dank der wesentlich besseren Straßenlage und der offenen Karosserie setzen fahraktive 300 SL-Fans auf den Roadster. Doch auch der Roadster übernahm das relativ hohe Gewicht des Coupés.

Karosserie-Check

Für den Roadster gilt das Gleiche wie für den Flügeltürer: Die Qualität der Restaurierung genauestens prüfen und auch auf Unfallschäden achten. Nicht selten wurde dabei auch der Rahmen beschädigt – dann wird die Reparatur richtig teuer.

Auch interessant

Das Zeltini Z-Triton im Video
Das Zeltini Z-Triton im Video
1:38 Min.

Technik-Check

Motoren und Getriebe sind rar. Besondere Aufmerksamkeit verlangen die Einspritzpumpen. Undichtigkeiten haben gravierende Folgen. Viele Roadster wurden nachträglich auf Scheibenbremsen umgebaut. Die Bremszangen sind sehr anfällig für Standschäden.

Auch interessant

Das Zeltini Z-Triton im Video
Das Zeltini Z-Triton im Video
1:38 Min.

Preise

Die Preise für den Mercedes-Benz 300 SL Roadster, gebaut von 1957 bis 1961, bewegen sich heute knapp unter dem Niveau des Coupés. Exemplare in gutem Zustand kosten - Stand 2011 - rund 570.000 Euro. Unrestaurierte Modelle sind auf dem Oldtimer-Markt für etwa die Hälfte, also rund 270.000 Euro zu bekommen.

Auch interessant

Das Zeltini Z-Triton im Video
Das Zeltini Z-Triton im Video
1:38 Min.
Bei Einführung 1957 (Mercedes-Benz 300 SL Roadster)
32.500 Mark

Ersatzteile

Beim Roadster verhält es sich mit den Ersatzteilen so ähnlich wie beim Coupé. Die Ersatzteile sind teuer, aber gut zu bekommen. Gute Anlaufstellen sind der Mercedes-Benz Classic-Center, Toni Geppert oder Rosier. Weitere Infos git es auch unter www.mercedes-benz-classic.com

Auch interessant

Das Zeltini Z-Triton im Video
Das Zeltini Z-Triton im Video
1:38 Min.

Fazit

Der Fahrspaß ist klar das Plus für den offenen SL. Neben der Portion Frischluft sprechen für ihn das verbesserte Fahrwerk und der bequemere Einstieg. Ein Minus gibt es wie beim Coupé bei den Preisen für Anschaffung und Restaurierung. Wahre Fans wird das allerdings nicht abhalten.

Auch interessant

Das Zeltini Z-Triton im Video
Das Zeltini Z-Triton im Video
1:38 Min.
Mehr zum Thema Roadster
Lamborghini Teaser
Neuheiten
Mazda MX-5 BBR 225
Tuning
Mercedes SLK 230 K, Cabrios vom Kiesplatz
Mehr Oldtimer