Mercedes-Benz W25 Tracktest: Der erste Silberpfeil (Technische Daten)

Mercedes-Benz W25, Silberpfeil, Seitenansicht
Mercedes-Benz W25 Tracktest: Der erste Silberpfeil Vor 80 Jahren begann mit dem Mercedes-Benz W25 die Saga der Silberpfeile. Fahrbericht von Chassis-Nummer 4 – mit dem Manfred von Brauchitsch 1934 das  Eifelrennen auf dem Nürburgring gewann.
Mercedes-Benz W25 Tracktest: Technische Daten
Mercedes W25
Testwagen
Baujahr 01/1934 bis 12/1936
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder Reihenmotor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 7,5:1
Verbrennungsverfahren Otto
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Rennwagen
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4040 x 1770 x 1160 mm
Radstand 2725 mm
Gewichte
LeergewichtHersteller 750 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 300 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin