Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Bavarian Pickers

Mercedes O 3500 (1951) aufwändig geborgen

Aus dem Wald ins Rampenlicht

Die Oldtimer-Experten Bavarian Pickers haben einen Mercedes O 3500 geborgen, der 50 Jahre lang in einem Oberpfälzer Wald stand. Jetzt soll der Bus restauriert werden.

Zwei Tage dauerte die Bergung eines Mercedes O 3500 aus einem Wald in der Oberpfalz. Thomas Turnwald und Tino Ertel, die seit 2014 in ihrer Freizeit vorzugsweise VW T1 aus Wäldern bergen, haben sich im September 2018 ein größeres Projekt vorgenommen: Sie hatten von einem Mercedes O 3500 gehört, der seit 50 Jahren im Wald stehen soll. Dort hingestellt hatte den ehemaligen Linienbus ein Lehrer und Bienenzüchter als Behausung für seine Bienenstöcke.

Wie kommt der Bus aus dem Wald?

Nachdem der Lehrer verstorben und das Grundstück verkauft war, hatte der neue Besitzer den Bus entdeckt. Der 0 3500 aus dem Baujahr 1951 hat eine Dachrandverglasung, ein Schiebedach und im Heck einen Stauraum mit Doppeltüren. Der Rost hatte diverse Löcher in die Karosserie genagt, der Holzboden war verfault und die Innenausstattung fehlte. Wichtiger ist jedoch, dass fast alle Anbauteile inklusive der Aluminium-Stoßstangen vorhanden waren.

Ertel und Turnwald stammen aus der Oberpfalz und haben dort jeweils eigene Oldtimer-Betriebe. Die Bergungen seien jedoch eher ein Hobby, erklärt Turnwald. Das Finden und Bergen reize sie, erklärt er. Das Ziel sei, Autos mit Geschichte vor dem Zerfall zu retten. Das lohnt sich nicht immer. Gerade die Bergung des Mercedes schien schwierig: Zwei Bäume waren um und in den Bus gewachsen. Außerdem stand das 8,50 Meter lange und 5 Tonnen schwere Fahrzeug in einem schwer zugänglichen Waldstück. Sie nahmen Kontakt mit einer Firma auf, die Raupenfahrzeuge für den Transport von langen und schweren Gegenständen baut: Across The Ground brachte eine Raupe mit, die den Bus aus dem Wald bringen konnte: Mit einem Hubgerüst wurde die Karosserie angehoben, mit Spanngurten gesichert. Dann wurde der Bus angehoben, bis die Raupe darunter passte. Die nahm den Bus huckepack und brachte ihn ferngesteuert aus dem Wald bis zur nächsten Stelle, an der ein Lastwagen übernehmen konnte.

Ein Sammler übernahm den Bus

Nachdem der Bus im Dezember auf der Retro Classics Bavaria in Nürnberg ausgestellt war, übernahm ihn ein Sammler zum Selbstkostenpreis der Bergung. Nun soll der Bus restauriert werden, erzählt Turnwald und ergänzt: „Die Restaurierung könnte Jahre dauern.“ Die Bavarian Pickers bereiten sich inzwischen auf ihr nächstes Projekt vor: Im Odenwald sollen Fragmente eines Fahrzeugs im Wald liegen.

Mercedes O 3500 Bavarian Pickers
Bavarian Pickers 1/22 Die Bavarian Pickers, Tino Ertel und Thomas Turnwald, bergen in ihrer Freizeit normalerweise VW T1 aus Wäldern und von Grundstücken. Dieses Projekt war jedoch etwas größer.
Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers Mercedes O 3500 Bavarian Pickers
Zur Startseite
Oldtimer Restaurierung BMW 530 MLE (E 12) South Africa Motorsport-5er wiedergefunden BMW 530 MLE E12

BMW Südafrika restauriert einen 530 MLE von 1976. Die Motorsport Limited...

Mercedes
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Mercedes
Mehr zum Thema Oldtimer
Burt Reynolds 1979er Pontiac Firebird Trans Am
Mehr Oldtimer
1963 Volkswagen T1 Sondermodell 21 Fenster
Auktionen & Events
06/2019, James Bond 007 Aston Martin DB5 Filmauto
Auktionen & Events