90 Jahre Nürburgring - Feiern Sie mit!

Fahren Sie mit Ihrem Oldtimer auf der Nordschleife!

90 Jahre Nürburgring aus MKL 6/2017 Foto: Porsche 7 Bilder

Am 18. und 19. Juni 1927 wurde der Nürburgring feierlich eingeweiht. Zum runden Geburtstag können sie mitfeiern – wie ginge das besser als die schönste und schwierigste Rennstrecke der Welt selbst zu befahren – im eigenen Oldtimer?

Und zwar zusammen mit Motor Klassik im Rahmen der Nürburgring Classic. Die neue Veranstaltung geht am 16. Juni ziemlich genau 90 Jahre nach dem Eröffnungsrennen an den Start und bietet ein ungewöhnlich abwechslungsreiches Programm aus beinharten Rennen, spannenden Gleichmäßigkeitsläufen und sehenswerten Demofahrten.

Das Beste daran: Sie können mit Ihrem Klassiker live dabei sein, sich ein Wochenende wie ein waschechter Rennfahrer fühlen und die kurvenreiche Eifelstrecke selbst unter die Räder nehmen. Zum Jubiläum organisieren wir den Leserlauf „Sportscars & GT“, bei dem Sie am Freitag und Samstag insgesamt vier Mal auf der Nordschleife und dem Grand Prix-Kurs unterwegs sind, inklusive Startaufstellung, Grid-Walk und allem, was dazu gehört.

Foto: Frank Herzog
Fahrerlager live erleben.

Was es nicht gibt, ist eine Wertung, schließlich verstehen wir uns als Gentleman-Driver und packen auch den Fahrer in einen stilechten Retro-Overall. Es geht um das Erlebnis, nicht um Meisterschaftspunkte, und wir wollen auch nicht das, was die Engländer unübersetzbar „character-building-moments“ nennen.

Vier Runden Nordschleife und selbst im Fahrerlager ankommen

Zugelassen zu dem Lauf sind Sportwagen und GT von 1950 bis 1986 mit Straßenzulassung oder roter Nummer, also keine reinrassigen Rennwagen. Was wiederum genau als Sportwagen oder GT gilt, legen wir großzügig aus – eine Sportlimousine wie den Jaguar MK II nehmen wir gerne ins Starterfeld auf.

Foto: Frank Herzog
Auf die Piste mit dem eigenen Oldtimer.

Die Teilnahme am Leserlauf für zwei Personen kostet 399 Euro, darin enthalten sind zwei Wochenendkarten, der Overall, ein Parkplatz im Fahrerlager, alle vier Leserläufe sowie natürlich reichlich Kaffee im großen Motor Klassik-Zelt. Unbezahlbar ist das, was Sie erleben und mit nach Hause nehmen: echte Rennatmosphäre, Herzklopfen am Start, ein einmaliges Fahrerlebnis, die zauberhafte Atmosphäre nach der Rückkehr vom Leserlauf im Fahrerlager und die Freundschaft mit den Gleichgesinnten.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Rivian R1T Rivian R1T im ersten Check Dieser Elektro-Pickup ist eine echte Wundertüte Erster Check Mercedes GLS Erster Check Mercedes GLS 2019 Mercedes Maximus
Verkehr 04/2019, Euro 6d - Mercedes GLS Neue Abgasnorm ab 2020 Diese Autos erfüllen schon heute Euro 6d Tops Flops New York Auto Show 2019 New York International Auto Show 2019 Höhen und Tiefen vom Big Apple
CARAVANING
Hatta Sedr Trailers Resort Luxuscamping in Dubai: Hatta Caravan Park Wüstencamping im Airstream Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect
Anzeige