Aston Martin DB6 (1965-1969) Arturo Rivas
Abarth 595 S (1964-1970)
Abarth 595 S (1964-1970)
BMW 745i E23 (1980-1982)
BMW 745i E23 (1980-1982) 24 Bilder

Oldtimer-Wertsteigerung 2023: Top 12 Garagengold

Wertentwicklung von Oldtimern
Wenn Autos zu Edel-Metall werden

Inhalt von

Oldtimer als Wertanlage? Das kann funktionieren, wie unsere Liste von zwölf renditestarken Klassikern zeigt. Geld verdienen dabei nicht nur teure Autos.

Dass alles teurer wird, ist ein gern diskutiertes Thema bei Oldtimer-Stammtischen. Garagengold ein bekanntes Stichwort unter Fachleuten und auf dem Boulevard. Doch ist das möglich: Geld verdienen mit einem Oldtimer? Eher nicht, werden die meisten Klassiker-Besitzer aus eigener Erfahrung stöhnen. Autos kosten Geld. Der Unterhalt mancher Preziosen kann derart ins Geld gehen, dass selbst eine starke Wertsteigerung nur ein schwacher Trost sein kann. Andererseits laufen draußen genügend Leute herum, die gern erzählen, wie viel Gewinn sie beim Verkauf dieses oder jenes ehemaligen Schnäppchens gemacht haben wollen.

Garagengold mit 2 und 12 Zylindern

Doch selbst wenn Sie zu jenen Autobesitzern gehören, die ihr Vehikel niemals verkaufen würden, kann ein Blick auf den aktuellen Marktwert manche Ausgabe im milderen Licht einer Investition erscheinen lassen. Bei welchen zwölf Modellen sich Investitionen im vergangenen Jahr besonders ausgezahlt haben – oder wo beim Verkauf ein Gewinn winkt, das hat unser Bewertungspartner Classic-Analytics herausgefunden. Die Bandbreite reicht vom bürgerlichen Ford Taunus über einen mittlerweile erstaunlich teuren Abarth-Zweizylinder bis zum Lamborghini 400 GT, dessen Wert absolut gesehen am stärksten gestiegen ist: Das Zwölfzylinder-Coupé ist 138.000 Euro teurer als noch vor einem Jahr.

Ford-Capri-1700-GT-Opel-GT-1900-Vergleichstest
Mehr Oldtimer

In der Tabelle finden Sie zu allen zwölf Renditekönigen die Werte für 2022 und 2023 sowie die Wertsteigerung in Euro und Prozent. Für die Tabelle hat unser Bewertungspartner Classic-Analytics die monatlich in Motor Klassik erscheinenden Notierungen von etwa 1.100 Old- und Youngtimern ausgewertet. Demnach beschleunigte im vergangenen Jahr der Wert eines Abarth 595 SS am heftigsten. Bis auf jeweils zwei BMW und Peugeot finde sich keine Doppelungen in der Tabelle. Ein Muster lässt sich auf den ersten Blick nicht ableiten. Ein zweiter Blick fällt auf die Gemeinsamkeiten: Bei fast allen Modellen in der Tabelle handelt es sich um Topmodelle, Coupé-Versionen oder Sportwagen. Doch das kann nur ein Hinweis sein, denn Peugeot 304 oder Lancia Beta sind ohne diese Merkmale stark gefragt. Ein echtes Muster gibt es nicht, was Prognosen schwierig macht.

Oldtimer Top 12 Wertsteigerung 2023

  Marke Modell Baujahr Wert Januar 2022 in Euro Wert Januar 2023 in Euro Wertsteigerung in Euro Wertsteigerung in Prozent
1 Abarth 595 SS 1964 - 1970 34.000 56.000 22.000 64,7
2 BMW 745i (E23) 1980 - 1982 21.000 29.000 8.000 38,1
3 BMW 1600-2 1966 - 1971 20.000 27.000 7.000 35,0
4 Lancia Beta 1600 1972 - 1981 6.400 8.600 2.200 34,4
5 VW Passat I GLI 1979 - 1980 9.000 12.000 3.000 33,3
6 Ford Taunus 1600 1974 - 1975 7.500 10.000 2.500 33,3
7 Lamborghini 400 GT 2+2 1966 - 1968 437.000 575.000 138.000 31,6
8 Peugeot 404 Coupé 1962 - 1964 26.000 34.000 8.000 30,8
9 Opel Olympia 1900 S Coupé 1967 - 1970 13.000 17.000 4.000 30,8
10 Peugeot 304 1969 - 1972 6.000 7.800 1.800 30,0
11 Alfa Romeo Alfasud TI 1973 - 1977 10.000 13.000 3.000 30,0
12 Aston Martin DB 6 1965 - 1969 230.000 299.000 69.000 30,0
  Marke Modell Baujahr Wert Januar 2022 in Euro Wert Januar 2023 in Euro Wertsteigerung in Euro Wertsteigerung in Prozent
1 Abarth 595 SS 1964 - 1970 34.000 56.000 22.000 64,7
2 BMW 745i (E23) 1980 - 1982 21.000 29.000 8.000 38,1
3 BMW 1600-2 1966 - 1971 20.000 27.000 7.000 35,0
4 Lancia Beta 1600 1972 - 1981 6.400 8.600 2.200 34,4
5 VW Passat I GLI 1979 - 1980 9.000 12.000 3.000 33,3
6 Ford Taunus 1600 1974 - 1975 7.500 10.000 2.500 33,3
7 Lamborghini 400 GT 2+2 1966 - 1968 437.000 575.000 138.000 31,6
8 Peugeot 404 Coupé 1962 - 1964 26.000 34.000 8.000 30,8
9 Opel Olympia 1900 S Coupé 1967 - 1970 13.000 17.000 4.000 30,8
10 Peugeot 304 1969 - 1972 6.000 7.800 1.800 30,0
11 Alfa Romeo Alfasud TI 1973 - 1977 10.000 13.000 3.000 30,0
12 Aston Martin DB 6 1965 - 1969 230.000 299.000 69.000 30,0

Fazit

Geld verdienen mit einem alten Auto? Kommt auf den Zeitpunkt des Verkaufs an. Prognosen, welche Modelle in einem oder zwei Jahren gefragt sein könnten, grenzen an Wahrsagerei. Es gibt Merkmale, die eine Wertsteigerung wahrscheinlich machen. Sicher ist damit nichts. Am besten, Sie kaufen ein Modell, das Ihnen gut gefällt, im besten Zustand, den Sie sich leisten können und genießen jede Fahrt damit. Sie werden ihr Auto nicht mehr verkaufen wollen und sich ein paar Jahre später vielleicht über den Wert freuen können. Doch Zahlen sind das eine, erlebte Kilometer das andere.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr 08/2014, FERRARI 250 GTO Bonhams Ferrari 250 GTO erzielt Rekordpreis Teuerstes Auktions-Auto kostet 28 Mio Euro

Mit einem Auktionserlös von 28.115.458 Euro hat sich der in Kalifornien...

Mehr zum Thema Oldtimer
Lamborghini Miura S Jota Umbau (1969)
Auktionen & Events
Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik
Auktionen & Events
Porsche 356 Pre-A Coupe Reutter (1953)
Auktionen & Events
Mehr anzeigen