Opel Rekord 1900 L, Seitenansicht Jörg Künstle
Opel Rekord C, Seitenansicht
Opel Rekord C, Motor
Opel Rekord C, Rückleuchte
Opel Rekord C, Cockpit, Lenkrad
4 Bilder

Opel Rekord C in der Kaufberatung

Fataler Verzicht auf Rostschutz

Rasche Modellwechsel und der Verzicht auf Rostschutz ließen auch den Rekord schnell altern. Die Stückzahlen von mehr als 1,27 Millionen erhöhen die Chance, einen gut erhaltenen Opel Rekord C zu finden.

Karosserie-Check

Beim Opel Rekord C ist die Lage alles andere als gut. Überlebende wurden oft durch den TÜV gebraten. Es gilt vor dem Kauf, vor allem schlechtes Blech-Patchwork zu entlarven. Dies und gemeiner Rost, der sich wieder durchfrisst, lässt sich an den Vorderkotflügeln um die Lampeneinfassungen ebenso finden wie an den Stehblechen und im Bereich der A-Säulen. Auf der Hebebühne die Längsträger der Bodengruppe auf Höhe der Achsen prüfen. Radläufe und Endspitzen sowieso.

Technik-Check

Die Reihenvierzylinder von Opel haben die Zuverlässigkeit quasi erfunden. Das c.i.h.-Prinzip mit hochgelegter Nockenwelle und Stößelstangen bleibt als konstruktive Marotte ohne negative Folgen. Der Grauguss-Zylinderkopf mag gerne Bleiersatz-Additiv, thermisch ist er nicht optimal, deshalb sollte man bei den S-Motoren Super Plus tanken, um Klingeln vorzubeugen. Die malade Wasserpumpe bleibt altes Opel-Leiden, nach 200.000 km sollte man die Steuerkette wechseln.

Preise

Wer einen der gut erhaltenen und damit seltenen Opel Rekord C sucht, sollte rund 7.400 Euro Budget einplanen. Mäßige Fahrzeuge bekommt man für etwa 2.300 Euro.

Bei Einführung 1966 (Opel Rekord 1900 L)
9095 Mark
Bei Produktionsende 1971
9815 Mark

Ersatzteile

Für den Opel C-Rekord ist die Teilesituation recht gut, sein ebenfalls in hoher Stückzahl gebaute Nachfolger Rekord II (D) ist unter der Karosserie baugleich. Die Fülle der Ausstattungspakete macht Ersatz schwierig, Blechteile kosten viel.

Schwachpunkte

  1. Stehbleche
  2. Lampentöpfe
  3. A-Säule, Windfang
  4. Schweller
  5. Längs-, Querträger
  6. Radläufe Endspitzen
  7. Zylinderkopf
  8. Wasserpumpe
  9. Fahrwerksbuchsen
  10. Differenzial undicht
Opel Rekord C, Schwachstellen

Wertungen

Alltagstauglichkeit
Ersatzteillage
Reparaturfreundlichkeit
Unterhaltskosten
Verfügbarkeit
Nachfrage

Fazit

Rasche Modellwechsel und der Verzicht auf Rostschutz ließen auch den Rekord schnell altern. Die Stückzahlen von mehr als 1,27 Millionen erhöhen die Chance, einen gut erhaltenen Opel Rekord C zu finden.

Zur Startseite
Oldtimer Kaufberatung Mercedes 190 E 2.5-16 Evo II, Cro, Heckansicht Mercedes 190: Wandelbarer Dauerbrenner "Sonntagsauto"
Opel Rekord
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Opel Rekord
Das könnte Sie auch interessieren
Techno Classica 2019 50 Jahre Mercedes C 111
Themen
Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998)
Kaufberatung
Mobilitätstest, Moove 0119
Themen