Paul Pietsch Classic 2013

Autostadt Wolfsburg als Premium Partner

16 Bilder

Die Autostadt ist Premium Partner bei der Paul Pietsch Classic 2013. 8 Fahrzeuge gehen für die Wolfsburger Autostadt ins Rennen, darunter ein Bugatti 35 T, wie ihn Paul Pietsch selbst fuhr.

Die Autostadt in Wolfsburg ist viel mehr als nur ein Museum oder ein Auslieferungszentrum. Der Wolfsburger VW-Konzern möchte vielmehr Mobilität erlebbar machen und hat die 28 Hektar große Stadt für das Automobil unter das Motto "Menschen, Autos und was sie bewegt" gestellt. Da das Auto zweifellos zur Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts in erheblichem Maße beigetragen hat, wird es in der Autostadt dementsprechend gewürdigt. Nicht nur für leidenschaftliche Automobil-Fans ist die Stadt einen Besuch wert: Kulturelle und außergewöhnliche Veranstaltungen werden dort geboten, aber auch Edutainment und Kulinarisches kommen dabei nicht zu kurz.

In Pavillons präsentieren sich die einzelnen Marken des Volkswagen-Konzerns und stellen dabei Historie und Philosophie vor. Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein und Sicherheit können die Besucher der Autostadt in der multimedial angelegten Ausstellung "Level Green" oder im CarDesignStudio kennenlernen. Kunden können im weltweit größten Fahrzeugauslieferungszentrum ihren Neuwagen in Empfang nehmen und sich auf dem Geländeparcours mit Offroadern des VW-Konzerns bewegen. Der SicherheitsParcours ermöglicht es, Gefahrensituationen und das Reaktionsvermögen zu trainieren, um im Ernstfall gewappnet zu sein.

Historische Fahrzeuge sind im ZeitHaus zu finden. Mehr als 125 Jahre Automobilgeschichte sind dort durch eine große Zahl von Exponaten vertreten, die entweder original erhalten sind, restauriert oder rekonstruiert wurden. Ein besonderes Kennzeichen des Museums ist die markenübergreifende Vielfalt, denn Automobilgeschichte wurde an vielen Orten rund um den Erdball geschrieben. Die Ausstellungen wechseln häufig, denn die Exponate sind größtenteils fahrfähig und daher auch bei Rallyes und Veranstaltungen mit dabei.

Bei der Paul Pietsch Classic 2013 im Schwarzwald dürfen sich die Zuschauer auf automobile Schmuckstücke aus dem ZeitHaus freuen. Besondere Erwähnung darf ein europäisches Luxusfahrzeug der späten 20er-Jahre finden: Der Bentley 4,5 Litre Vanden Plas geht mit der Startnummer 2 auf die Reise durch den Schwarzwald. Als Sympathieträger der Wirtschaftswunder-Jahre ist auch ein echter Rallye-Käfer am Start. Freuen Sie sich daher auf hochkarätige Automobile aus der Autostadt und vom Volkswagen Classic Team bei der Paul Pietsch Classic 2013!

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Verkehr BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord Volkswagen Air Service Airbus A319 Volkswagen Air Service Vorstands-Jet wird zum Aufklärungsflugzeug
CARAVANING
Tankreiniger Test 8 Tankreiniger im Vergleichstest Bedenkenloses Wasser aus dem Caravan-Tank Campingplatz-Tipp Peloponnes: Camping Triton II Camping Triton II in Griechenland Campingplatz-Tipp auf Peloponnes
Anzeige