Paul Pietsch Classic 2015, Impressionen Tag 1 HM Hardy Mutschler
Paul Pietsch Classic 2015, Impressionen Tag 1 HM
Paul Pietsch Classic 2015, Impressionen Tag 1 HM
Paul Pietsch Classic 2015, Impressionen Tag 1 HM
Paul Pietsch Classic 2015, Impressionen Tag 1 HM 58 Bilder

Paul Pietsch Classic 2015

Ergebnisse Tag 1

Bei der Paul Pietsch Classic 2015 standen am ersten Tag fünf Wertungsprüfungen auf dem Programm. Am Ende der Elsass-Etappe führt das Team Stumpp mit der Startnummer 92 im BMW 2002 Turbo aus dem Jahr 1974. Hier sind die Ergebnisse der Prüfungen und die zugehörigen PDF-Dokumente zum Download.

WP 1 Offenburg

Platz 1: Startnummer 32 (Team Kögel/Ammann, Mercedes-Benz 300 SC, 1956) und 95 (Team Michalsky, ADAC Südbaden, Alfa Romeo Giulia, 1978), je 0 Strafpunkte

WP 2 Christian Berg Menswear

Platz 1: Startnummer 14 (Team Pelle/Sarnow, Invicta Open Tourer, 1927) und 74 (Team Eschweiler/Ebbenjohanns, Mercedes-Benz 220 SEB, 1962) und 72 (Team Deneke, MG Midget Mk I, 1963), je 2 Strafpunkte

Paul Pietsch Classic 2015: Die Elsass-Etappe
3:06 Min.

WP 3 Bugatti

Platz 1: Startnummer 31 (Team Kloß, Mercedes-Benz 300 SL, 1955), 1 Strafpunkt

WP 4 Ortenau

Platz 1: Startnummer 39 (Team Heigl/Mannsperger, DEKRA, Porsche 911 Targa, 1977) und 38 (Team Dislich/Jung, Emil Frey Gruppe, Jaguar XJS V12, 1992), 1 Strafpunkt

WP 5 Autostadt

Platz 1: Startnummer 83 (Team Roehn, Mercedes-Benz 280 SL Pagode, 1969), 9 Strafpunkte

Zur Startseite
Oldtimer Rallyes VW Käfer, Renault 4CV Paul Pietsch Classic 2015 Durch Elsass und Schwarzwald

Im elsässischen Molsheim baute einst Ettore Bugatti die erfolgreichsten...

Mehr zum Thema Paul Pietsch Classic
PPC 2019 Freitag_AR
Rallyes
Opel Kapitän Paul Pietsch Classic 2018
Verkehr
Paul Pietsch Classic 2018
Rallyes