Porsche 959, Seitenansicht Hardy Mutschler
Porsche 959, Rad, Felge
Porsche 959, Motor
Porsche 959, Cockpit
Porsche 959, Rundinstrumente 15 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

High-Tech-Porsche nimmt Kurs auf die Million

Porsche 959 im Check High-Tech-Porsche nimmt Kurs auf die Million

Inhalt von

Speziell Porsche 959, die kaum bewegt wurden, kosten den künftigen Besitzer viel Geld, wenn der Supersportler wieder regelmäßig fahren soll. Ersatzteile gibt es - das Preisniveau ist jedoch sehr hoch.

g

Porsche 959, Seitenansicht
Hardy Mutschler
Der Porsche 959 besitzt eine Karosserie in Mischbauweise: Dach, Kotflügel und Heck bestehen aus GFK, Fronthaube und Türen aus Leichtmetall.
Porsche 959, Motor
Hardy Mutschler
Der achtfach gelagerte Biturbo-Boxer leistet 450 PS bei 6.500/min und drückt mächtige 500 Nm bei 5.500/min auf die Kurbelwelle.
Porsche 959, GepŠckablagefach
Hardy Mutschler
Die Ersatzteilsituation ist trotz der geringen Produktionszahlen von nur 292 Exemplaren recht gut. Der Katalog wird ständig ausgebaut.
Zur Startseite
Verkehr Verkehr IAA 1985 IAA 1985 Porsche 959, Käfer adé und Allradantrieb

Allradantrieb, Über-Porsche und der Abschied vom VW Käfer. Ein Opel Chef,...

Porsche 959
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Porsche 959
Mehr zum Thema Sportwagen
Impressionen Lamborghini Countach alt neu
Fahrberichte
Hennessey Hyper-GT Project Deep Space
E-Auto
Sport-Kombi Kaltvergleich BMW M3 Touring Audi RS4 Mercedes C 43 AMG
Neuheiten
Mehr anzeigen