Porsche 911 Typ 964, Seitenansicht
Porsche 964 Cabrio: Erstes Elfer-Cabrio mit Allradantrieb Mit der 1989 eingeführten, intern als 964 bezeichneten Baureihe bietet Porsche das 911 Cabrio mit Heck- und erstmals auch mit Allradantrieb an. Wir sagen, welcher 964 für wen der richtige ist. 

Porsche 964 Cabrio: Technische Daten

Porsche 911 Carrera 2 Cabriolet
Testwagen
Baujahr 09/1989 bis 01/1994
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 6-Zylinder Boxermotor
Einbaulage / Richtung hinten / längs
Hubraum / Verdichtung 3600 cm³ / 11,3:1
Leistung 184 kW / 250 PS bei 6100 U/min
max. Drehmoment 310 Nm bei 4800 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Kette
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 5-Gang Schaltgetriebe
Übersetzungen I. 3,50
II. 2,06
III. 1,41
IV. 1,09
V. 0,87
R. 2,86
Achsantrieb 3,44:1
Karosserie und Abmessungen
Typ Cabrio
Türen / Sitzplätze 2 / 2
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 4250 x 1652 x 1320 mm
Radstand 2272 mm
Spurweitevorn / hinten 1380 / 1374 mm
KofferraumvolumenVDA 88 bis 263 l
Gewichte
LeergewichtHersteller 1350 kg
Zulässiges GesamtgewichtHersteller 1690 kg
ZuladungHersteller 340 kg
Anhängelastungebremst / gebremst bei 12% 500 / 1200 kg
Dachlast 75 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängungvorn / hinten Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basisvorn / hinten MacPherson-Federbeinen / Schraubenfedern, Stoßdämpfern
Stabilisatorenvorn / hinten ja / ja
Lenkerkonstruktionvorn / hinten Querlenkern / Schräglenkern
Lenkübersetzungvorn / hinten / variabel 18,5:1 / – / –
Beschleunigung
0-100 km/hHersteller 5,7 s
Höchstgeschwindigkeit 260 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin
Normverbrauch DIN 70030 (90 km/h / 120 km/h / Stadt / Mittel) 7,8 / 9,7 / 17,1 / 11,5 l/100 km
Schadstoffeinstufung Euro 1
Kosten
Grundpreis 72.920 €