Renault Dauphine, Baujahr 1959; VW 1200 Export, Baujahr 1960
Renault Dauphine, VW 1200 Export: Heck-Partie mit Kleinwagen Renault Dauphine und VW Käfer, zwei grundverschiedene Heckmotor-Kleinwagen. Renault machte 1956 dem VW Käfer mit der adretten Ponton-Limousine Dauphine erstmals ernsthafte Konkurrenz.

Dauphine und Käfer: Technische Daten

Renault Dauphine 0.8 VW Käfer 1200 Export
Testwagen
Baujahr 01/1956 bis 12/1967 01/1953 bis 12/1957
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 4-Zylinder Reihenmotor 4-Zylinder
Einbaulage / Richtung hinten
Hubraum / Verdichtung 7,8:1 6,6:1
Leistung 20 kW / 26 PS bei 4250 U/min
Antriebsart Hinterradantrieb Hinterradantrieb
Getriebe 3-Gang 4-Gang
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine Limousine mit Fließheck
Türen / Sitzplätze 4 / 4
Außenmaße 3937 x 1524 x 1441 mm 4070 x 1540 x 1500 mm
Radstand 2267 mm 2400 mm
Gewichte
Leergewicht 630 kg 740 kg
Beschleunigung
Höchstgeschwindigkeit 112 km/h 112 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Normal Benzin Normal Benzin