Renault Twingo

Das hätte auch schief gehen können

Renault Twingo, Frontansicht Foto: Archiv 6 Bilder

Es hätte auch schiefgehen können: Ein Auto mit dem Gesichtsausdruck eines Froschs, ohne Drehzahlmesser oder Türverkleidungen und außerdem Sitzbezüge aus hallozinogenfarbenem Stoff.

Renault-Designchef Patrick Le Quément muss ein ziemlich mutiger Mann gewesen sein. Oder eben ein Visionär, der genau weiß, was er tut – beispielsweise eine Stilikone erschaffen. Einen Van von der Größe eines Kleinwagens mit einer ultrakurzen Motorhaube und einem steilen Stummelheck. One-Box-Design nannten schlaue Leute die Form, ähnlich wie beim Espace.

Natürlich hat die Konkurrenz da genau hingeschaut, als der erste Renault Twingo 1993 bei den Händlern im Showroom stand. Irgendwie musste das Geheimnis doch zu lüften sein, wie man einen Innenraum größer hinbekommt, als die Außenmaße es eigentlich zulassen. Durch eine um 17 Zentimeter nach hinten verschiebbare Sitzbank beispielsweise – einer der simplen Tricks der Renault-Konstrukteure, um selbst mit einem Kleinstwagen einen vollwertigen Viersitzer anzubieten.

Da lässt es sich verschmerzen, dass unter die Motorhaube dann doch nur der betagte 1,2-Liter-Stoßstangen-Vierzylinder aus dem R6 und dem R12 passte. Etwas mehr Pep als die gebotenen 55 PS hätten selbst dem Renault Twingo gutgetan. Egal. Die Moderne – oder was man in den 90ern dafür hielt – fand dafür im Cockpit statt: eine mintfarbene digitale Anzeige für Tempo und Tank in der Mitte des Armaturenträgers platziert.

„Non, je ne regrette rien.“ Nein, ich bedaure nichts, wird Patrick Le Quément am Ende wohl gesungen haben. Zusammen mit der großen Edith Piaf.

Zur Startseite
Technische Daten
Renault Twingo
Grundpreis 8.590 €
AußenmaßeLänge x Breite x Höhe 3433 x 1630 x 1423 mm
KofferraumvolumenVDA 168 bis 261 l
Hubraum / Motor 1239 cm³ / 4-Zylinder
Leistung 40 kW / 55 PS bei 5300 U/min
Höchstgeschwindigkeit 150 km/h
Alle technischen Daten anzeigen
Noch nicht registriert?

Erstellen Sie jetzt Ihr kostenloses Profil und profitieren Sie als registrierter Nutzer von folgenden Vorteilen:

  • Exklusiver Zugriff auf alle Test- und Messdaten der Redaktion
  • 360°-Ansichten von Autos
  • Schneller PDF-Kauf
Kostenlos anmelden
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup LUMMA CLR G770 Mercedes G-Klasse Lumma CLR G770 Breitbau für die Mercedes G-Klasse
Verkehr Radar, Blitzer, Blitzanlage, Polizei Lärm-Blitzer in der Schweiz Fallen gegen Auto-Poser Tesla Model S brennt Brandgefahr bei Elektroautos Abgebrannter Tesla Model S in Shanghai
CARAVANING
04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Villaggio Baia Domizia Campingplatz-Tipp Italien Camping Villaggio Baia Domizia
Anzeige