Rolls-Royce Silver Shadow, Frontansicht, Kühlergrill
Rolls-Royce Silver Shadow damals und heute: Ein Silver Shadow ist mehr als ein Auto Für auto motor und sport-Testredakteur Reinhard Seiffert war der seinerzeit abgehobene Silver Shadow mehr als ein Auto. In seiner Phantasie erwachte der Rolls zum Leben und zeigte vor allem in seinen Schwächen menschliche...

Rolls-Royce Silver Shadow: Technische Daten

Rolls-Royce Silver Shadow 6.8 V8
Testwagen
Baujahr 01/1965 bis 12/1977
Antrieb
Zylinderzahl / Motorbauart 8-Zylinder V-Motor
Einbaulage / Richtung vorne / längs
Hubraum / Verdichtung 6750 cm³ / 9,0:1
Leistung 147 kW / 200 PS bei 4200 U/min
max. Drehmoment 550 Nm bei 2500 U/min
Verbrennungsverfahren Otto
Nockenwellenantrieb Stirnräder
Antriebsart Hinterradantrieb
Getriebe 3-Gang Automatikgetriebe
Karosserie und Abmessungen
Typ Limousine
Türen / Sitzplätze 4 / 5
Außenmaße 5196 x 1827 x 1518 mm
Radstand 3050 mm
Kofferraumvolumen 620 l
Gewichte
Leergewicht 2210 kg
Fahrwerk, Bremsen und Räder
Radaufhängung Einzelradaufhängung / Einzelradaufhängung
Federung Basis Schraubenfedern, Stoßdämpfern / Hydropneumatik
Lenkerkonstruktion Querlenkern / Längslenkern
Beschleunigung
0-100 km/h 10,8 s
Höchstgeschwindigkeit 187 km/h
Verbrauch und Emissionswerte
Kraftstoff Super Benzin