Young & Classic Cars Chemnitz
3 Bilder

Sachsen Classic 2012

Der Retter in der Not

Schade, wenn der eigene Oldtimer ausfällt. Schön, wenn es dann trotzdem weitergeht. Für Pechvögel bei der Sachsen Classic steht ein roter Lada 2101 in bestem Zustand als Joker-Car zur Verfügung.

Ein Auto auf einem Abschleppwagen ist kein erfreulicher Anblick. Außer in diesem Fall: Der rote Lada 2101 ist voll fahrbereit. Der erste Teilnehmer, dessen Oldtimer den Dienst verweigert, darf in den „Jokerwagen“ umsteigen. Alexander Raabe von Young & Classic Cars Chemnitz folgt mit ihm huckepack dem Feld der Sachsen Classic und stellt ihn bei Bedarf zur Verfügung. Der Lada Baujahr 1979 stammt aus dem sonnigen Ungarn, ist komplett original und ungeschweißt, er glänzt mit dem ersten Lack und hat erst 38 000 Kilometern auf dem Zähler.

Young & Classic Cars Chemnitz beschäftigt sich seit 2006 mit Handel und Vermittlung von Young- und Oldtimern. Alexander Raabe legt dabei den Schwerpunkt auf preiswerte Einsteiger-Klassiker, gesuchte ehemalige Brot-und-Butter Fahrzeuge, die mittlerweile recht selten sind. Man findet bei Raabe hauptsächlich Autos aus deutschen Landen, und auch, aber durchaus nicht vorwiegend, solche aus östlicher Produktion.

Mehr Informationen und das aktuelle Fahrzeugangebot finden sich unter www.young-classic-cars.com .

Zur Startseite
Oldtimer Rallyes Toyota 2000 GT Toyota 2000 GT so teuer wie Mercedes 300 SL Gesuchter Japan-Supersportwagen

Der einzige Japan-Klassiker, der eine Rolle bei Sammlern spielt.

Mehr zum Thema Oldtimer
Opel Diplomat V8, Exterieur
Tests
Maserati 5000 GT Rost Oldtimer Auktion RM
Auktionen & Events
Bausatz aus China
Themen