Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper Bonhams
Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper
Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper
Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper
Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper
Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper 34 Bilder

Scottsdale Auktion 2019 Bonhams

Porsche 356 für 1 Mio. US-Dollar versteigert

Bonhams versteigert während der Scottsdale-Auktionen am 17./18.Januar 2019 Oldtimer aus prominentem Vorbesitz, Raritäten und gewöhnliche Exoten. Wir zeigen die Highlights.

Zum Auftakt des Auto-Auktionsjahrs in Scottsdale versteigert Bonhams einige Raritäten und Oldtimer aus prominentem Vorbesitz. Bei manchen Autos kommt beides zusammen: Zum Beispiel bei jenem dunkelgrün lackierten Porsche 904 GTS, der mal Robert Redford gehört hat. Rennen fuhr der Wagen auch, und zwar unter der Flagge des Autohändlers Otto Zipper. Heute ist das Coupé zwar nicht mehr im selben Zustand, wie es im Januar 1964 über den Atlantik flog, aber immer noch wertvoll. Wann die Gfk-Karosserie grün lackiert wurde, steht zumindest nicht im Auktionstext. Der originale Vierzylinder kam irgendwann abhanden und wurde durch den Sechszylinder eines frühen 911 ersetzt. Bringen sollte das Auto 1,2 bis 1,4 Millionen Euro, es wurde jedoch nicht verkauft.

Porsche für 'ne Million

Ein Porsche 356 B Carrera 2 GS Cabriolet schaffte es mit einem Verkaufspreis von 1 Million Dollar unter die Top 5 der diesjährigen Scottsdale-Auktion. Das 1963er-Modell hat den 130 PS starken Furhmann-Zweiliter in der Reutter-Karosserie. Eine Kombination, die es nur 64-mal gab und die einem Bieter eine Million Dollar wert ist. Das entspricht rund 880.000 Euro. Damit liegt der 356 preismäßig noch knapp vor einem Mercedes-Benz 300 SL Roadster, den Worldwide Auctioneers am selben Tag in Scottsdale verkauft haben.

Steve McQueen, Portrait
Auktionen & Events

Hohe Auktions-Ergebnisse für Coupés

Günstiger kam weg, wer auf einen anderen Sechzigerjahre-Zweitürer geboten hat: Ein dunkelroter Pontiac GTO stand ebenfalls zum Verkauf. Das Hardtop-Coupés erzielte einen Verkaufspreis von 37.346 Euro. Ein Simca 1000 Coupé, das gerade mal 23.000 Kilometer gefahren wurde, brachte 21.621 Euro. Ein charmant patinierte Series-2-Land Rover kam auf 27.518 Euro. „Günstigere Autos in außergewöhnlichem Zustand entwickeln sich sehr gut“, sagt Frank Wilke vom Marktbeobachter Classic-Analytics zu den Ergebnissen. Dies sei 2018 schon ein Wachstumssegment gewesen, Anzeichen für einen Rückgang sehe er nicht, so Wilke weiter. Gut lief es für sportliche Coupés: Ein Volvo 1800E wurde für 80.589 Euro verkauft, was für dieses Auto einen Rekord darstellt. Ein BMW Z3 Coupé von 2002 ging für 49.140 Euro weg und ein Porsche 968 Coupé für 53.562 Euro – ein neuer Rekord für das Basismodell der Baureihe. Das Highlight der Bonhams-Auktion war jedoch sicher einer von drei Maserati A6G/2000 Spider, der für 2,4 Millionen Euro verkauft wurde.

Oldtimer Auktionen & Events Porsche Tempo Mikafa Sport Camper Mikafa-Campingbus mit Porsche-Motor Oldtimer-Camper bringt fast 170.000 Euro

Mikafa-Campingbus von 1955 mit Porsche-Motor kam unter den Hammer.

Mehr zum Thema Oldtimer-Auktionen
Porsche Typ 64 Berlin-Rom-Wagen
Auktionen & Events
Ford Mustang Bullitt Filmauto
Auktionen & Events
Maserati 5000 GT Rost Oldtimer Auktion RM
Auktionen & Events