Opel GT

Opel GT Concept Foto: Opel

Opel hatte mit dem Opel GT 1968 ein zweisitziges Sport-Coupé auf den Markt gebracht und begründete damit die Opel-GT-Legende.

Das als kleine Corvette bezeichnete Modell wurde in zwei Versionen bis 1973 in Deutschland produziert.

2007 brachte Opel den Opel GT wieder zurück und starteten ein Roadster-Modell auf Basis des Saturn Sky bzw. Pontiac Solstice. Der Opel GT wurde bis 2009 angeboten und von einem 264 PS starken Zweiliter-Turbovierzylinder befeuert. Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigte Opel mit dem Opel GT Concept eine Studie, die einen Ausblick auf ein neues Sportcoupé geben soll. Der Zweisitzer zitiert das Design des Ur-Opel-GT und wird von einem 145 PS starken Einliter-Turbo-Dreizylinder angetrieben.

Opel GT Sitzprobe im Zukunftssportler Sitzprobe Opel GT Concept So fühlt sich der kleine Sportler an
Opel GT Concept Weltpremiere in Genf Opel GT Concept Hier fährt die spektakuläre Opel-Studie Opel GT, Commodore und Manta Der Opel-Sport-Bund der 70er Als Opel die Nr.1 war Tuning-Monster oder Opa-Karre
150 Jahre Opel Meilensteine Von Admirälen, Kadetten und Diplomaten IAA 1965 CO-Emmission und Brennstoffzelle Lancia Fulvia und Opel GT Zwei Sportcoupés abseits des Mainstream Opel GT 1900 Nur fliegen ist schöner - Gebrauchte Opel GT
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Anzeige
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu