Opel GT

Opel GT Concept Foto: Opel

Opel hatte mit dem Opel GT 1968 ein zweisitziges Sport-Coupé auf den Markt gebracht und begründete damit die Opel-GT-Legende.

Das als kleine Corvette bezeichnete Modell wurde in zwei Versionen bis 1973 in Deutschland produziert.

2007 brachte Opel den Opel GT wieder zurück und starteten ein Roadster-Modell auf Basis des Saturn Sky bzw. Pontiac Solstice. Der Opel GT wurde bis 2009 angeboten und von einem 264 PS starken Zweiliter-Turbovierzylinder befeuert. Auf dem Autosalon in Genf 2015 zeigte Opel mit dem Opel GT Concept eine Studie, die einen Ausblick auf ein neues Sportcoupé geben soll. Der Zweisitzer zitiert das Design des Ur-Opel-GT und wird von einem 145 PS starken Einliter-Turbo-Dreizylinder angetrieben.

50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT Sitzprobe Opel GT Concept So fühlt sich der kleine Sportler an
Opel GT, Commodore und Manta Der Opel-Sport-Bund der 70er Als Opel die Nr.1 war Tuning-Monster oder Opa-Karre 150 Jahre Opel Meilensteine Von Admirälen, Kadetten und Diplomaten IAA 1965 CO-Emmission und Brennstoffzelle
Lancia Fulvia und Opel GT Zwei Sportcoupés abseits des Mainstream Opel GT 1900 Nur fliegen ist schöner - Gebrauchte Opel GT Audi TT Roadster vs. Opel GT Deutsche Qualität kann der GM-Spross nicht erreichen Opel GT Cabrio Fliegen lernen
Sportwagen Mercedes-AMG GT R PRO Mercedes-AMG GT R Pro (2019) Sonderserie mit Renn-Genen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht
Anzeige
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu