Paul Pietsch Classic, Kurvenfahrt, Impression Rossen Gargolov
Rallyes Paul Pietsch Classic 2015 Deutsch-Französische Freundschaft

Das Thema Deutsch-Französische Freundschaft bestimmt nicht nur die Strecke, bei dieser vierten Paul Pietsch Classic spielt es auch die Hauptrolle bei den teilnehmenden Klassikern aus der Autostadt. Allesamt sind sie Meilensteine der...

Rallyes Paul Pietsch Classic 2015 Durch Elsass und Schwarzwald

Im elsässischen Molsheim baute einst Ettore Bugatti die erfolgreichsten Rennwagen seiner Zeit. 70 Jahre nach Kriegsende trafen sich vor dem Bugatti-Schlößchen St. Jean VW Käfer und Renault 4CV: Zwei Volks-Wagen auf den Spuren der...

Rallyes Paul Pietsch Classic 2015 Fahrzeugklassen der Paul Pietsch Classic

Bei der Paul Pietsch Classic steigt nicht nur der Gesamtsieger aufs Treppchen, sondern es werden auch sechs Klassensieger ermittelt. Die Palette reicht dabei von Vorkriegsfahrzeugen über Wirtschaftswunder-Autos bis zu Youngtimern.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2015 Übersicht aller Teilnehmer

Hier finden Sie alle Teilnehmer der im Jahr 2015 zum vierten Mal ausgetragenen Classic Rallye zu Ehren von Paul Pietsch. Die teilnehmenden Fahrzeuge sind in der Fotogalerie zu sehen.

Verkehr Paul Pietsch Classic 2014 Mit Oldtimern durch den Schwarzwald

Zum dritten Mal fand die Paul Pietsch Classic zu Ehren des erfolgreichen Rennfahrers und Verlegers statt. Die 103 Teilnehmer konnten sich bei bestem Sommerwetter einmal mehr davon überzeugen, wie traumhaft schön der Schwarzwald, die Heimat...

Verkehr Kurz-Trip im Porsche 911 Turbo Auf den Routen der Paul Pietsch Classic

Arbeiten in Schwaben – leben in Baden. Motor-Presse-Gründer Paul Pietsch genoss seine Freizeit im Südwesten Deutschlands. Im Porsche 911 Turbo seines Vaters erkundet Peter-Paul Pietsch die Route der diesjährigen Paul Pietsch Classic.

Rallyes Delage auf der Paul Pietsch Classic 2014 Der blaue Schmetterling

Die Marke Delage zählte in den 30er Jahren zu den großen Automarken in Frankreich. Heute ist sie fast vergessen. Auf der Paul Pietsch Classic war einer der seltenen Delage D8S Open Tourer dabei.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 Skater und V8-Liebhaber

Titus Dittmann ist Vollblutunternehmer, der rund 100 Firmen gegründet hat. Den wohl größten Erfolg hatte der Münsteraner mit der Ladenkette „Titus“, die Skateboards und Streetwear verkauft. Dittmann ist leidenschaftlicher Autorennfahrer,...

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 Das goldene Los

Zum 30-jährigen Jubiläum hat sich Motor Klassik einen Oldtimer als Dienstwagen gegönnt: Einen 1984er Alfa Spider. 2014 setzen wir ihn bei den drei Classic Rallyes ein und lassen Leser mitfahren und navigieren.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 Schätze aus dem ZeitHaus

Die Autostadt, Premium Partner der Paul Pietsch Classic 2014, hat herausragende Exponate aus dem ZeitHaus mitgebracht. Einige davon stammen aus den Jugend- und Gründerjahren von Paul Pietsch.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 RallyeBoard für Sieger der Sanduhrklasse

Bei der Paul Pietsch Classic 2014 darf sich der Gewinner der Sanduhrklasse über ein hochwertiges Rallyeboard von Prestel+Gemmer freuen. Die drei dazugehörigen Uhren werden ebenfalls mitgeliefert.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 Fahrzeugklassen der Paul Pietsch Classic

Bei der Paul Pietsch Classic steigt nicht nur der Gesamtsieger aufs Treppchen, sondern es werden auch sechs Klassensieger ermittelt. Die Palette reicht dabei von Vorkriegsfahrzeugen über Wirtschaftswunder-Autos bis zu Youngtimern.

Verkehr Paul Pietsch Classic 2014 Übersicht aller Teilnehmer

Hier finden Sie alle Teilnehmer der im Jahr 2014 zum dritten Mal ausgetragenen Classic Rallye zu Ehren von Paul Pietsch. Die teilnehmenden Fahrzeuge sind in der Fotogalerie zu sehen.

Rallyes Paul Pietsch Classic 2014 Zeitplan

Auf dieser Seite finden Sie den vorläufigen Zeitplan der Paul Pietsch Classic 2014. Alle Zeitangaben beziehen sich auf das erste Fahrzeug. (Stand: 15.05.2014)

Rallyes Paul Pietsch Classic 2013 "Das ist eine fliegende Wolke"

Guy Müller aus Luxemburg hat ein ganz besonderes Auto am Start: Der Mercedes-Benz 600 SEC gehörte einmal Paul Pietsch. Mit der letzten Startnummer 102 (so alt wäre Pietsch 2013 geworden) schließt sich damit der Bogen zum Bugatti 35 T mit...

Rallyes Paul Pietsch Classic 2013 Mit einem Bugatti 35 fing alles an

Mit einem Bugatti Typ 35 begann Paul Pietsch 1931 seine Karriere als Rennfahrer. Bei der 2. Paul Pietsch Classic starten die Kinder des 2012 verstorbenen Verlegers im gleichen Wagen, mit dem ihr Vater siegreich unterwegs war.