Peter Tyroller

auto motor und sport Kongress, Prominente, Promis Foto: Beate Jeske

Peter Tyroller ist seit Januar 2006 Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. Er verantwortet die zentrale Funktion Marketing und Verkauf sowie den Verkauf Erstausrüstung. Des Weiteren ist er zuständig für den Geschäftsbereich Automotive Aftermarket.

Peter Tyroller wurde am 7. November 1957 in Augsburg geboren. 1984 schloss er sein Studium an der Fachhochschule Ulm zum Diplom-Ingenieur ab und absolvierte anschließend ein Aufbaustudium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur. Seine berufliche Karriere begann Peter Tyroller 1985 bei der Alfred Teves GmbH (ITT Automotive) in Frankfurt. 1992 wechselte er als Leiter Systemgruppe Airbag zu Bosch und 1994 zurück zur Alfred Teves GmbH.

Nach einer weiteren Station als Geschäftsführer beim Automobilzulieferer Valeo wechselte Peter Tyroller 2000 wieder zu Bosch als Geschäftsleiter Vertrieb, Geschäftsbereich Benzinsysteme. 2003 folgte der Aufstieg zum Vorsitzenden des Bereichsvorstands. Seit 2006 ist Peter Tyroller Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH.

Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Anzeige
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars