Peter Tyroller

auto motor und sport Kongress, Prominente, Promis Foto: Beate Jeske

Peter Tyroller ist seit Januar 2006 Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. Er verantwortet die zentrale Funktion Marketing und Verkauf sowie den Verkauf Erstausrüstung. Des Weiteren ist er zuständig für den Geschäftsbereich Automotive Aftermarket.

Peter Tyroller wurde am 7. November 1957 in Augsburg geboren. 1984 schloss er sein Studium an der Fachhochschule Ulm zum Diplom-Ingenieur ab und absolvierte anschließend ein Aufbaustudium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur. Seine berufliche Karriere begann Peter Tyroller 1985 bei der Alfred Teves GmbH (ITT Automotive) in Frankfurt. 1992 wechselte er als Leiter Systemgruppe Airbag zu Bosch und 1994 zurück zur Alfred Teves GmbH.

Nach einer weiteren Station als Geschäftsführer beim Automobilzulieferer Valeo wechselte Peter Tyroller 2000 wieder zu Bosch als Geschäftsleiter Vertrieb, Geschäftsbereich Benzinsysteme. 2003 folgte der Aufstieg zum Vorsitzenden des Bereichsvorstands. Seit 2006 ist Peter Tyroller Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH.

Sportwagen 01/2019 Abt RS4+ Avant Abt Audi RS4+ Sondermodell mit bis zu 530 PS 10/2018; Lexus RC Facelift auf dem Pariser Autosalon 2018 Lexus RC (2018) Facelift für das Sportcoupé
Anzeige
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Oldtimer & Youngtimer Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Porsche 904 Otto Zipper Scottsdale Auktion 2019 Bonhams Preziosen und Promi-Oldtimer BMW 5er E34 Scheunenfund Bulgarien BMW-Scheunenfund 11 E34 5er in Bulgarien entdeckt