MOOVE-Podcast Ralph Lauxmann Continental

Moove (17): Ralph Lauxmann, Continental

Rauben uns autonome Autos den Fahrspaß?

Podcast

Ralph Lauxmann ist Leiter des Geschäftsbereichs Fahrerassistenzsysteme bei Continental, hat aber auch Spaß in einem Tracktool ohne ESP. Im Podcast erklärt er, wie das zusammenpasst.

Motorsport und autonomes Fahren sind für die meisten Menschen wie Feuer und Wasser. Ralph Lauxmann von Continental sieht das anders und erzählt in der 17. Ausgabe des Moove Podcast, wie beide Disziplinen voneinander profizieren können und was empfindet, wenn er am einen Tag mit einem elektrischen und autonomen Versuchsträger und am anderen mit seinem BMW M3 (E36) auf der Rennstrecke unterwegs ist.

Lauxmann will Vorbehalte gegen autonome Autos aus der Welt schaffen und für Technologie-Faszination werben. Denn wenn es nach ihm geht, schließen sich autonome Autos und Fahrspaß keineswegs aus. Da passt es perfekt, dass der Schwabe beim Zulieferriesen Continental in der Division Chassis und Safety die Abteilung Systems & Technology leitet und dort nicht nur Fahrdynamik, Bremsen und Airbags zu seinen Themen zählen, sondern auch all die Sensoren, die Autos künftig autonom verkehren lassen.

Im Moove Podcast erzählt der begeisterte Motorsportler von den Zusammenhängen zwischen den beiden Disziplinen, warum er sich vorgenommen hat, noch unter seiner Ägide das Valet Parking auf die Straße zu bringen und warum niemand glauben sollte, dass wir von heute auf morgen autonom unterwegs sein werden.

Außerdem erklärt er, warum die Kommunikation zwischen Fahrzeugen so wichtig ist und wieso es ohne Highspeed-Rechner und Technologie-Partner wie Nvidia nicht geht. Was Ralph Lauxmann sonst noch zu erzählen hat hören sie in dieser Episode des Moove Podcasts.

Und noch etwas: Exklusiv für unsere Podcasthörer haben wir ein besonderes Angebot. Auf http://www.motorpresse-aktion.de/ams können Sie sich eine Gratisausgabe der aktuellen auto motor und sport bestellen, ganz unverbindlich und ohne Abo.

Holen Sie sich die auto motor sport!
Tech & Zukunft Tech & Zukunft Autonomes Fahren Startups Kalifornien Wie oft autonome Autos wirklich versagen Statistik über menschliche Eingriffe

Zahlen aus Kalifornien zeigen, wie unzuverlässig autonome Autos noch sind.

Mehr zum Thema Autonomes Fahren
Mercedes Valet Parking
Mobilitätsservices
BMW iNext Wintertestfahrten
E-Auto
07/2019, Schienenlose Straßenbahn CRRC Zhuzhou ART
Mobilitätsservices