Podcast AMS erklärt Folge 13

Podcast „ams erklärt“ (13)

Die großen Mythen über den E-Auto-Akku

Podcast

Rund um die E-Auto-Batterien ist viel Halbwissen im Umlauf. Dirk Gulde hat die Mythen recherchiert und berichtet in der aktuellen Podcast-Episode von auto motor und sport erklärt was es mit den großen Akkus wirklich auf sich hat, welche Technologie die besten Zukunftschancen hat und ob Deutschland als Autostandort bald ausgedient hat.

Um das wichtigste Teil eines E-Autos ranken sich nach wie vor seltsame Mythen und Annahmen. Genau mit ihnen räumt auto motor und sport Experte Dirk Gulde auf und erklärt, welches Potential noch in den Speicherzellen steckt ob Deutschland zu einem ernstzunehmenden Standort für die Batteriezellenfertigung werden kann und wie es derzeit um die Forschung steht.

Außerdem verrät er, ob das Thema Feststoff-Batterie wirklich der Heilsbringer ist, woher die Rohstoffe kommen sollen, um die geforderten Millionen Elektroautos zu bauen und ob Elektroautos wirklich so leicht Feuer fangen, wie viele behaupten.

Was Dirk Gulde sonst noch zum Thema erklärt hat, hören Sie in einer neuen spannenden Folge unseres Podcasts auto motor und sport erklärt. Der erscheint 14 Tage zusammen mit der aktuellen auto motor und sport Ausgabe und kann bei Spotify, Apple Podcast, Google Podcasts und Soundcloud abonniert werden!

Und noch etwas: Exklusiv für unsere Podcasthörer haben wir ein besonderes Angebot. Auf www.motorpresse-aktion.de/ams können Sie sich eine Gratisausgabe der aktuellen auto motor und sport bestellen, ganz unverbindlich und ohne Abo.

Tech & Zukunft Technik erklärt Dieselabgase Dieselabgase Reinigt der Diesel wirklich die Luft?

Wir haben nachgemessen, was bei aktuellen Selbstzündern hinten rauskommt.

Mehr zum Thema Alternative Antriebe
MOOVE-Podcast 27, Paul Leipold, ACM
Moove
10/2018, BYD C9 von Flixbus
E-Auto
12/2019, Nikola Tre
E-Auto