Podcast Übersteuern, Folge 13 auto motor und sport

Podcast „Übersteuern“ (Folge 13)

Was soll der ganze SUV-Boom?

Von VW T-Cross bis Mercedes GLS: In der neuen Folge von „Übersteuern“, dem auto motor und sport-Podcast über die Leidenschaft am Auto, suchen Jens Dralle und Sebastian Renz nach Gründen für den SUV-Boom.

„Jaja, die bessere Aussicht durch die höhere Sitzposition. Stimmt, die wird immer gerne als Argument für ein SUV genommen. Aber stimmt das denn? Und was sind die tatsächlichen Vorzüge und Nachteile dieser Modelle? Denn SUV sind ja nicht eine eigene Fahrzeugkategorie, sondern in allen Klassen erhältlich. Also klären Jens Dralle und Sebastian Renz in der neuen Folge von “Übersteuern„, dem auto motor und sport-Podcast über die Begeisterung am Auto, welche SUV besonders gut oder besonders…, nun weniger ausgeprägt gut sind. Dabei taucht so ziemlich alles auf, vom VW T-Cross und T-Roc, über alles vom Mercedes GLC bis zum GLS, bis hin zu BMW X7 und all den Alternativen zu SUV. Denn natürlich wird in Büro 408 auch intensiv darüber diskutiert, ob es das denn braucht – ein SUV, Allrad oder gar Verbote für solche Autos. Klingt ernst? Ach was, schließlich ist da ja noch die Sache mit den Karotten. “Welche Sache mit den Karotten?„, fragen Sie sich. Na dann mal reinhören.“

Übersteuern – der neue Podcast von auto motor und sport. Jetzt verfügbar bei Apple Podcast, Spotify und Soundcloud.

Und noch etwas: Exklusiv für unsere Podcasthörer haben wir ein besonderes Angebot. Auf www.motorpresse-aktion.de/ams können Sie sich eine Gratisausgabe der aktuellen auto motor und sport bestellen, ganz unverbindlich und ohne Abo.

Auf schönes Wiederhören!

Podcast Übersteuern Teaser Podcast Übersteuern Folge 20 Podcast „Übersteuern“ (Folge 20) Kommt die E-Volution?

Jens Dralle und Sebastian Renz über den Stand der Elektromobilität.

Das könnte Sie auch interessieren
Podcast Übersteuern, Folge 18
Übersteuern
Podcast Übersteuern, Folge 17
Übersteuern
Podcast Übersteuern, Folge 16
Übersteuern