auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Porsche 928

Der Porsche 928 war der erste Porsche mit Frontmotor. Produziert wurde er zwischen 1977 und 1995, in dieser Zeit verbesserte Porsche den 928 stetig. Die größte Version, der GTS, brachte es mit seinem 5,4 Liter-Motor auf 350 PS. 

Die Sportwagenschmiede hatte ihn zunächst als Nachfolger des 911 konzipiert. Der ungleich schwerer und wuchtigere 928 war jedoch eher ein Gran Tourismo, den viele Fans auch wegen seines schlechten Handlings verschmähten. Selbst eine Drosselung des 911er brachte nicht den gewünschten Effekt, dem Porsche 928 mehr Käufer zu bescheren. Nach Käuferprotesten wurde der 911 mit starker Motorisierung weitergebaut. Dabei hatte die Geschichte des 928 positiv begonnen, 1978 wurde er zum Auto des Jahres gewählt.

In den folgenden Jahren überarbeitete Porsche immer wieder die Motoren und bot ihn mit einem Achtzylindermotor an, der über einen Hubraum von 5,7 Litern verfügte und 320 PS leistete. 1995 waren die Tage aber gezählt und man nahm ihn vom Markt.