auto motor und sport Logo
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Race Of Champions

Foto: RoC

Das Race of Champions ist eine Motorsportveranstaltung die als Einladungsrennen am Jahresende den besten Rennfahrer der abgelaufenen Saison ermitteln soll.

Bereits seit 1988 wird das Race of Champions an immer wechselnden Veranstaltungsorten ausgetragen. Die eingeladenen Rundstrecken- und Rallye-Piloten treten auf verschiedensten Rennboliden im K.O.-System gegeneinander in einer Nationen- und einer Einzelwertung an. Deutschland war bislang erst einmal im Jahr 1989 auf dem Nürburgring Austragungsort des RoC. Die 2010er Ausgabe des RoC wird in Düsseldorf ausgetragen. In die Siegerlisten konnten sich bislang Fahrer wie Stig Blomqvist, Didier Auriol, Carlos Sainz, Colin McRae, Marcus Grönholm, Michael Schumacher, Mattias Ekström, Sebastien Loeb oder Heikki Kovalainen eintragen.