Race Of Champions

Foto: RoC

Das Race of Champions ist eine Motorsportveranstaltung die als Einladungsrennen am Jahresende den besten Rennfahrer der abgelaufenen Saison ermitteln soll.

Bereits seit 1988 wird das Race of Champions an immer wechselnden Veranstaltungsorten ausgetragen. Die eingeladenen Rundstrecken- und Rallye-Piloten treten auf verschiedensten Rennboliden im K.O.-System gegeneinander in einer Nationen- und einer Einzelwertung an. Deutschland war bislang erst einmal im Jahr 1989 auf dem Nürburgring Austragungsort des RoC. Die 2010er Ausgabe des RoC wird in Düsseldorf ausgetragen. In die Siegerlisten konnten sich bislang Fahrer wie Stig Blomqvist, Didier Auriol, Carlos Sainz, Colin McRae, Marcus Grönholm, Michael Schumacher, Mattias Ekström, Sebastien Loeb oder Heikki Kovalainen eintragen.

Race of Champions 2019 Schumi Jr. und Vettel bilden Team

Mick Schumacher wird 2019 erstmals beim Race of Champions teilnehmen. Der frischgebackene Formel-3-Europameister tritt zusammen mit Sebastian Vettel für das Team Deutschland an. Die Ziele sind hoch gesteckt.

Race of Champions 2018 in Saudi Arabien Stadion-Gaudi erstmals in Riad

Das Race of Champions hat überraschend eine neue Heimat gefunden. Die Veranstaltung wird Anfang 2018 erstmals in Riad, der Hauptstadt Saudi Arabiens, ausgetragen.

Race of Champions 2017 in Miami Wehrlein mit heftigem Überschlag

Neu-Sauber-Pilot Pascal Wehrlein erlebte beim Race of Champions einen Schreckmoment. Der Sigmaringer kollidierte mit Felipe Massa und überschlug sich. Wehrlein blieb aber wie sein Beifahrer unverletzt.

Race of Champions 2015 Vettel ist Champion der Champions

Sebastian Vettel hat sich zum ersten Mal den Einzeltitel beim Race of Champions gesichert. Im Finale von London setzte sich der Ferrari-Pilot souverän gegen Le Mans-Legende Tom Kristensen durch.

Race of Champions 2015 Team Deutschland mit Hülkenberg & Vettel

Nico Hülkenberg wird als zweiter deutscher Fahrer beim Race of Champions 2015 antreten. Der Rheinländer geht zusammen mit Sebastian Vettel für das Team Deutschland in der Nationenwertung an den Start.

Race of Champions 2015 Vettel in London dabei

Das Race of Champions wird 2015 im Olympia-Stadion von London ausgetragen. Mit Sebastian Vettel konnten die Organisatoren nun einen dicken Fisch an Land ziehen. Wir sagen Ihnen, wer sonst noch dabei ist.

Race of Champions abgesagt Meister-Vergleich in Bangkok fällt aus

Das Race of Champions 2013 musste kurzfristig abgesagt werden. Die Veranstaltung sollte eigentlich wie im Vorjahr in Bangkok stattfinden. Doch wegen der Regierungskrise in Thailand zogen die Verantwortlichen jetzt den Stecker.

Start beim Race of Champions Schumi wieder im Renneinsatz

Michael Schumacher wird im Dezember wieder beim Race of Champions gegen die internationale Motorsport-Elite antreten. Erstes Ziel für den Formel 1-Rentner: Der Sieg im Nationen-Cup - es wäre der 7. in Folge.

Race of Champions 2012 Schumi und Vettel wieder dabei

Rekordweltmeister Michael Schumacher und der zweimalige Formel-1-Champion Sebastian Vettel starten erneut zusammen beim Race of Champions 2012 für Deutschland in Bangkok. Das teilten die Organisatoren am Dienstag (18.9.) mit.

Race of Champions 2011 Deutschland 2 mit Glock und Scheider

Die deutsche Fraktion beim Race of Champions bekommt Verstärkung. Neben Michael Schumacher und Sebastian Vettel werden auch Timo Glock und Timo Scheider für Deutschland im Nations Cup antreten.

Race of Champions nicht in Frankfurt RoC-Verlegung nach Eintracht-Abstieg

Das Race of Champions wird 2011 nicht wie geplant in Frankfurt stattfinden. Wegen des Abstiegs von Eintracht Frankfurt in die zweite Liga kommt es zur Terminüberschneidung. Nun muss sich die Rennveranstaltung ein neues Stadion suchen.

Race of Champions 2011 Vettel und Schumi rasen in Frankfurt

Das Race of Champions findet 2011 erneut in Deutschland statt. Nach Düsseldorf ist nun Frankfurt der Austragungsort der prestigeträchtigen Rennveranstaltung im Stadionformat.

Kovalainens Crash beim ROC Bettruhe nach Gehirnerschütterung

Der Crash von Heikki Kovalainen beim Race of Champions hat Nachwirkungen. Nach seiner schweren Gehirnerschütterung haben die Ärzte dem Lotus-Piloten nun Bettruhe verordnet - und seiner Beifahrerin auch.

Race of Champions 2010 Albuquerque siegt, Vettel und Schumi raus

Nachdem Sebastian Vettel seinen Kumpel Michael Schumacher im deutschen Top-Duell ausgeschaltet hatte, blieb der Formel-1-Weltmeister selbst auf der Strecke.

Race of Champions- Nationencup Schumi und Vettel siegen für Deutschland

40.000 Zuschauer in der Esprit Arena von Düsseldorf mussten erst zittern und durften am Ende doch feiern. Deutschland gewann mit den Fahrern Sebastian Vettel und Michael Schumacher zum vierten Mal in Folge den Nationencup.

Race of Champions Vettel schnell im Audi R8 - Schumi pausiert

Sebastian Vettel hatte am Freitag (26.11.) seinen ersten Auftritt beim Race of Champions. Mit dem Audi R8 markierte er die Tagesbestzeit. Michael Schumacher verzichtete auf Training.

Race of Champions Priaulx will Revanche gegen die Deutschen

Sieben Fahrer haben das erste Training zum Race of Champions in der Esprit-Arena von Düsseldorf genutzt.

Race of Champions 2010 Duell der Weltmeister in Düsseldorf

Michael Schumacher gegen Alain Prost. Sebastian Vettel gegen Sebastien Loeb? Nur beim Race of Champions bekommt man solch heiße Motorsportduelle geliefert. Am Wochenende ist es wieder so weit.

Race of Champions in Düsseldorf Schumi und Vettel beim Race of Champions

Michael Schumacher und Sebastian Vettel haben bereits für das Race of Champions vom 26. bis 27. November zugesagt. Der Clou: Sie fahren ein Heimrennen. Denn das prestigeträchtige Rennen findet dieses Jahr in Düsseldorf statt.

Race of Champions 2009 Ekström schlägt Schumi im Finale

Mattias Ekström ist der Meister aller Klassen. Beim Finale des Race of Champions in Peking schlug der schwedische DTM-Pilot Michael Schumacher glatt in zwei Läufen. Sebastian Vettel flog nach einem Crash im Halbfinale raus.

Race of Champions Nationen-Cup Team Deutschland schafft den Hattrick

Mit zwei Siegen von Michael Schumacher im Finale gegen England hat das deutsche Team den Titel in der Nationenwertung beim Race of Champions verteidigt. Im Halbfinale gegen die USA hatte noch Sebastian Vettel das Weiterkommen gesichert.

Race of Champions 2010 Vettel will Button "in den Hintern treten"

Beim Race of Champions will Sebastian Vettel dem neuen Weltmeister Jenson Button einen Vorgeschmack auf den Thronangriff im kommenden Jahr mit in den Urlaub geben.

Race of Champions Loeb wieder Meister der Meister

Mit der Titelverteidigung im Nationen-Cup haben sich Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und Jungstar Sebastian Vettel über das frühe Aus im Race of Champions hinweggetröstet.

Race of Champions Loeb wieder Meister der Meister

Mit der Titelverteidigung im Nationen-Cup haben sich Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und Jungstar Sebastian Vettel über das frühe Aus im Race of Champions hinweggetröstet.

Race of Champions Schumacher tritt gegen die Meister an

Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher steigt wieder in den Rennwagen.

Sportwagen Erlkönig BMW M2 CS Erlkönig BMW M2 CS (2019) Power-M2 Spielt im Schnee Ares Panther Ares Project Panther De Tomaso Pantera-Comeback
Anzeige
SUV Mazda CX-5 Modelljahr 2019 Mazda CX-5 Modellpflege Edler, komfortabler und sicherer 03/2019, Hennessey Jeep Grand Cherokee Trackhawk HPE1200 Hennessey-Tuning für das SUV Jeep Trackhawk erhält über 1.200 PS
Oldtimer & Youngtimer Peugeot 205 XS Peugeot 205 XS und GTI So spaßig sind die legendären Kleinwagen heute 03/2019, Restomod BMW M3 E30 von Redux Leichtbau Restomod BMW M3 E30 Turbo-Upgrade von Redux Leichtbau