Impreza WRC08

Debüt in Griechenland

Foto: Subaru WRT 14 Bilder

Der neue Subaru Impreza WRC 2008 wird bei der Rallye Akropolis (30.5. bis 1.6.) sein lange ersehntes Debüt feiern. Das gab das World Rallye Team am Dienstag (20.5.) bekannt.

Endlich ist es soweit! Das wird sich auch Petter Solberg denken. Der Norweger stimmte bei den letzten Rallyes ein Dauerklagelied über den ungeliebten Jahreswagen an. Das Stufenheck-Modell wird nun in Rente geschickt. Am Wochenende wollten die Team-Verantwortlichen noch nicht so recht rausrücken mit der Wahrheit, nun ließen sie die Bombe platzen. Schon bei der Akropolis wird der neue Impreza im Einsatz sein.

Das auf Basis des aktuellen Kompakt-Modells aufgebaute World Rallye Car wurde bereits in den vergangenen Monaten auf Herz und Nieren getestet. Jetzt scheint der traditionell in blau und gelb lackierte Schrägheck-Bolide endlich bereit zu sein für den Einsatz - und das sogar früher als geplant. "Wir freuen uns alle sehr darüber, dass der ganz neue WRC 2008 sogar vorzeitig fertig geworden ist", sagte Teamchef David Richards.

Als den "Eintritt in eine neue Ära für das Subaru World Rallye Team" bezeichnete der Teamboss die Premiere des neuen Impreza. Auf dem Neuwagen ruhen nun die ganzen Hoffnungen des japanischen Herstellers, der bereits seit September 2005 auf einen Rallye-Sieg wartet. Mit dem WRC 2005 gewann damals Petter Solberg die Rallye GB.

Neues Heft
Top Aktuell Ott Tänak - Toyota Yaris WRC - Rallye Deutschland 2018 Rallye Deutschland 2018 Tänak siegt vor Neuville
Beliebte Artikel Rallye Jordanien Sieg für Hirvonen Wiedereinstieg Grönholm fährt Rallycross
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich Mercedes E 400 Coupé, Frontansicht Sportwagen-Neuzulassungen Oktober Mercedes E Coupé vor Mustang
Allrad Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt Range Rover Evoque 2 Range Rover Evoque 2019 Drahtmodell als Teaser
Oldtimer & Youngtimer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu Renault 19 (1988) Renault 19 (1988-1995) 30 Jahre und fast verschwunden