Rallye GB

Solberg gewinnt Shakedown

Foto: McKlein

Um 1,5 Sekunden distanzierte Subaru-Fahrer Petter Solberg beim Abschlusstest vor der Rallye Großbritannien (15.-18.9.) Peugeot-Speerspitze Marcus Grönholm. Rückkehrer Colin McRae hielt sich im Skoda noch zurück. Armin Schwarz wurde Elfter.

Eigentlich hatte man den britischen WM-Lauf vom November in den September verlegt, um dem üblichen Mistwetter mit Regen und Schlamm zu entgehen. Das Wetter ignorierte die Verlegung und sorgte beim Shakedown für gewohnte Bedingungen.

Der tiefe Boden kommt besonders Petter Solberg, seinem Subaru und den Pirelli-Reifen zugute. Mit der Bestzeit in 2:26,7 Minuten demonstrierte der Wales-Sieger der letzten drei Jahre auch 2005 seinen Anspruch auf den Sieg in Cardiff. Marcus Grönholm im Peugeot (ebenfalls auf Pirelli) musste sich um 1,5 Sekunden geschlagen geben.

Schnellster Citroën-Fahrer war nicht etwa Weltmeister Sébastien Loeb, der sich mit Platz sechs beschied, sondern Francois Duval als Dritter, vor Manfred Stohl, der ebenfalls auf Citroën bester Privatfahrer war.

Der mit Spannung erwartete WM-Rückkehrer Colin McRae landete mit mit rund sechseinhalb Sekunden Rückstand auf Platz 14. Bester Skoda-Fahrer war Armin Schwarz als Elfter.

Alle Bestzeiten:

1. Solberg, Subaru: 2m26.7s
2. Grönholm, Peugeot: 2m28.2s
3. Duval, Citroën: 2m29.0s
4. Stohl, Citroën: 2m29.4s
5. Gardemeister, Ford: 2m29.8s
6. Loeb, Citroën: 2m29.9s
6. Atkinson, Subaru: 2m29.9s
8. Rovanperä, Mitsubishi: 2m30.3s
9. Galli, Mitsubishi: 2m31.0s
10. H.Solberg, Ford: 2m31.1s
11. Kresta, Ford: 2m31.4s
11. Schwarz, Skoda: 2m31.4s
13. Sarrazin, Subaru: 2m32.0s
14. McRae, Skoda: 2m33.3s
15. Latvala, Ford: 2m33.5s
16. Martin, Peugeot: 2m33.7s
17. Warmbold, Ford: 2m34.5s
18. Higgins, Ford: 2m35.0s
18. Bernardi, Peugeot: 2m35.0s
20. Meeke, Subaru: 2m37.4s
21. Pons, Citroen: 2m40.0s
22. Wilson, Ford: 2m41.6s

Neues Heft
Top Aktuell Sebastien Ogier - Rallye GB 2018 Rallye GB 2018 Ogier gewinnt Wales-Krimi
Beliebte Artikel Neuer Subaru Impreza WRC Vorschau Rallye Großbritannien Warten auf McRae
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen 10/2018, Porsche Taycan Taycan vor Produktionsstart Porsche stemmt Bau des E-Sportlers McLaren Speedtail McLaren Speedtail (BP23) F1-Nachfolger mit drei Sitzen und über 1.000 PS
Allrad Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV 10/2018, Bollinger B2 Pick-up Bollinger B2 mit E-Antrieb Elektro-Pick-up im Defender-Style
Oldtimer & Youngtimer Veterama 2018 Mannheim Veterama Mannheim 2018 Tops & Flops Motor Klassik Oldtimer Winterpause Checkliste So überwintern Autos richtig 16 Tipps für Ihren Oldtimer