Rallye Türkei

Latvala Schnellster im Shakedown

Foto: McKlein 41 Bilder

Jari-Matti Latvala hat im Shakedown zur Rallye Türkei am Donnerstag (12.6.) die Bestmarke erzielt.

Der finnische Nachwuchsmann bewältigte die fünf Kilometer lange Shakedown-Strecke in 3.55,7 Minuten. Dahinter konnten mit Gigi Galli und Mikko Hirvonen noch zwei weitere Ford-Piloten die Vier-Minuten-Marke knacken.

Während Petter Solberg am Vormittag noch mit technischen Problemen kämpfen musste, landete Teamkollege Chris Atkinson mit knapp fünf Sekunden Rückstand auf Rang vier. Knapp dahinter reihte sich auch Sebastien Loeb als Fünfter ein. Als Tabellenführer muss der Citroen-Pilot auf den ersten neun Prüfungen als erster Fahrer auf die Scotter-Pisten gehen.

Die Rallye beginnt bereits am Donnerstagabend mit einer 2,6 Kilometer langen Zuschauer-Prüfung. Am Freitag warten dann acht weitere WPs über insgesamt 154 Wertungskilometer auf die Piloten.

Zeitentabelle Shakedown:
                                                                               

01. Jari-Matti Latvala Ford Focus 3:55.7 Min.
02. Gigi Galli Ford Focus 3:57.2 Min.
03. Mikko Hirvonen Ford Focus 3:59.4 Min.
04. Chris Atkinson Subaru Impreza 4:00.4 Min.
05. Sebastien Loeb Citroen C4 4:00.7 Min.
06. Henning Solberg Ford Focus 4:01.4 Min.
07. Petter Solberg Subaru Impreza 
4:01.7 Min.
08. Andreas Mikkelsen Ford Focus 4:02.4 Min.
09. Dani Sordo Citroen C4 4:03.9 Min.
10. Urmo Aava
Citroen C4 4:04.3 Min.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Ott Tänak - Toyota Yaris WRC - Rallye Türkei 2018 Rallye Türkei 2018 Tänak nach Sieg voll im Titelkampf
Beliebte Artikel Vorschau Rallye Türkei Rock 'n' Roll Rallye Akropolis Loeb siegt deutlich
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars