Rallye WM-Reglement

Nächste WRC-Generation auf S2000-Basis

Rallye Norwegen 2009 Foto: McKlein 39 Bilder

Die FIA hat am Dienstag (17.3.) ein zweistufiges Ende der heutigen World Rally Cars verabschiedet. 2010 dürfen WRC noch zusammen mit Super 2000-Autos auf Punktejagd gehen. 2011 gilt ein neues Reglement.

Der Weltverband hat den beiden großen Werksteams in der Rallye-WM Citroen und Ford damit ein Jahr Zeit gegeben, einen neuen Boliden zu entwickeln. Ab der Saison 2011 werden die WRC nach heutigem Reglement aber endgültig verboten sein.

Als Basis für die neuen Boliden dienen dann die Autos der S2000-Klasse. Die in der Entwicklung günstigeren S2000-Fahrzeuge sollen nach FIA-Plänen mit einem Rallye-Kit ausgestattet werden, das sich allerdings nur auf Aerodynamikteile beschränkt. Der Einbau von Turbos, wie sie in der heutigen WRC verwendet werden, ist nicht vorgesehen.

Restriktionen bei Motor- oder Getriebewechseln sollen außerdem zu schlankeren Kostenstrukturen führen. Auch die Entwicklungskosten sollen weiter gesenkt werden. Für alle Boliden ist ein einheitliches Drehzahllimit in Höhe von 8.500 /min vorgesehen.

Kleines Turbotriebwerk ab 2013

Auch für die Zeit danach hat die FIA schon Pläne in der Schublade. Ab 2013 soll das weiter auf S2000-Technik basierende World Rally Car dann mit einem noch günstigeren 1,6 Liter Motor fahren. Dieses Downsizing-Aggregat soll dann allerdings von einem Turbo beatmet werden.

Damit ist die FIA den Herstellern entgegengekommen, die bereits S2000 Modellen entwickelt haben. Dazu gehören zum Beispiel Fiat, Peugeot oder Skoda. PSA-Sportchef Olivier Quesnel hat bereits ausgeschlossen, sowohl mit Peugeot als auch mit Citroen werksseitig in der gleichen Serie zu fahren.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote