Sarrazin in der ALMS

Foto: McKlein

Subaru-Werksfahrer Stéphane Sarrazin fährt beim Zwölfstundenrennen von Sebring für Aston Martin. Er vertritt den verhinderten Tomas Enge. Das Rundstreckengastspiel soll jedoch eine einmalige Angelegenheit werden.

Eigentlich wollte sich Stéphane Sarrazin in diesem Jahr voll auf seine Rallye-Karriere im Subaru-Werksteam konzentrieren, doch der Ex-Formel 1-Fahrer kehrt überraschend nach eineinhalb Jahren Pause in Sebring auf die Rundstrecke zurück. Sarrazin ersetzt bei Aston Martin den Tschechen Tomas Enge, der am gleichen Wochenende in der Indy Racing-League antritt und den Zwölfstunden-Klassiker in Florida deshalb auslassen muss.

"Stéphane ist einer der wenigen Piloten, die sich an Rundstrecke und Rallye-Piste gleich gut anpassen können", sagt Aston Martin-Teamchef George Howard-Chappell. Zudem sind die Wege kurz. Sowohl das Subaru-Rallyeteam als auch das Aston Martin-Projekt werden von Prodrive im englischen Banbury bestritten. In der von Rallye-Vermarktungschef David Richards geründeten Firma sind von den Rallye-Hallen zu Aston Martin Racing gerade hundert Meter zurückzulegen.

Sarrazins Rundstreckenrückfall soll allerdings kein Dauerzustand werden. Der französische Meister träumt vielmehr davon, mehr als die versprochenen acht Rallye-WM-Läufe zu fahren.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche Cayman GT4 Clubsport Rallye Studie - 2018 Porsche Cayman GT4 Clubsport Härtetest für den Rallye-Porsche
Beliebte Artikel Sarrazin im Werks-Subaru Thierry Neuville - Hyundai - Rallye Sardinien 2018 - WRC Rallye-WM Sardinien 2018 Neuville ringt Ogier nieder
Anzeige
Sportwagen Koenigsegg Ragnarok Teaser Koenigsegg Ragnarok (2019) Supersportwagen-Debüt in Genf Aston Martin Project 003 Aston Martin Project 003 für 2021 Mittelmotor-Sportler namens Valhalla?
Allrad Mitsubishi L200 2019 Teaser Mitsubishi L200 Facelift 2019 Neuer Style für Japan-Pickup Rolls-Royce Cullinan (2018) Rolls-Royce Cullinan Fahrbericht So fährt das Luxus-SUV
Oldtimer & Youngtimer Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Schwache Herbst-Versteigerung Opel Kapitän, Modell 1956, Frontansicht 80 Jahre Opel Kapitän Der große Opel