Sport 1 überträgt WRC

Rallye WM wieder im Free-TV

Mikko Hirvonen, Rallye Türkei 2010, Rallye-Sprünge Foto: Ford 23 Bilder

2010 mussten die deutschen Rallye-Fans noch auf WRC-Bilder im Free-TV verzichten. In der kommenden Saison soll sich das ändern: Sport 1 hat einen zweijährigen Vertrag mit dem WRC-Promoter North One abgeschlossen.

Wer sich für Rallye interessiert, schaute bisher meist in die Röhre. Früher wurden die Tagesberichte zumeist ins Nachtprogramm von Eurosport verschoben. In der vergangenen Saison schauten die deutschen Rallye-Fans sogar komplett in die Röhre, weil sich der WRC-Promoter North One nicht mit den TV-Sendern über einen neuen Deal einigen konnte.

Rallye-WM bei Sport 1

Jetzt scheinen den deutschen Zuschauern bessere Zeiten bevorzustehen. Für 2011 und 2012 hat sich der Spartensender Sport 1 die Rechte an der Übertragung der FIA Rallye Weltmeisterschaft gesichert. Bis zu vier Stunden will der Sender aus Ismaning pro Veranstaltung von Loeb, Hirvonen und Co. zeigen. Auch Live-Berichterstattung von den neuen sogenannten "Power Stages" wird den Fans versprochen.

Dazu kommen noch Extra-Sendungen mit Vor- und Nachberichten zu den verschiedenen Stationen des WM-Kalenders. Als Experten hat sich Sport 1 einen erfahrenen Rallye-Piloten gesichert. Ex-Skoda-Werksfahrer Armin Schwarz soll die Action künftig analysieren.

Live-Berichte von der Rallye Schweden

Die ersten Sendungen sollen bereits am 4. Februar beginnen. Eine Woche danach findet der erste Lauf in Schweden statt. Schon für den Saisonauftakt hat Sport 1 geplant, die erste "Power Stage" am 13. Februar live in die deutschen Wohnzimmer zu bringen.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Erlkönig Rolls Royce Ghost Erlkönig Rolls-Royce Ghost (2021) Neue Generation auf neuer Plattform Karma Revero Teaser Karma Revero Erlkönig Weiterentwicklung mit Pininfarina
Sportwagen Erlkönig BMW M2 CS Erlkönig BMW M2 CS (2019) Power-M2 Spielt im Schnee Porsche Taycan Teaser Porsche Taycan (2019) Erstmal teuer, aber heiß begehrt
SUV Skoda Karoq Sportline Fahrbericht Skoda Karoq Sportline (2019) Mit 190 PS ein SPORT-Utlity Vehicle? Fiat 500X 1.6 Multijet, Exterieur Fiat 500X 1.6 Multijet im Dauertest Kleiner Fiat-SUV mit Langzeitqualitäten?
Anzeige