Benzinpreise vergleichen

Service-Seiten und Apps helfen

Internetseiten und Apps helfen, aktuelle Benzinpreise online zu vergleichen.

Da die Spritpreise nicht nur regional, sondern auch zeitlich stark schwanken, sind Internetseiten und Apps für Preisvergleiche hilfreich. Hier finden Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten, wie Sie Benzinpreise vergleichen können.

Abends sind die Spritpreise in der Regel besonders günstig. Doch auch regionale Schwankungen machen es Autofahrern nicht einfach, immer so günstig wie möglich zu tanken. Wer Benzinpreise vergleichen und die günstigste Tankstelle in der Umgebung finden will, der hat seit September 2013 zahlreiche Möglichkeiten dazu.

Grund dafür ist die Einrichtung der Markttransparenzstelle, an die alle Tankstellen in Deutschland ihre Preisänderungen melden müssen. Verschiedene Service-Seiten im Internet und Apps für Smartphone greifen auf diese Daten zurück und suchen Ihnen die günstigste Tankstelle in der Umgebung heraus.

Benzinpreise vergleichen: Service-Seiten für die Online-Suche

Wer Benzinpreise vergleichen möchte, bevor er sich mit dem Auto auf den Weg macht, hat online viele Möglichkeiten dazu. Zum Beispiel auf den Service-Seiten, die gleich zum Start der Markttransparenzstelle im September einen Benzinpreisvergleich anboten: Dazu zählen der Preisvergleich des ADAC (adac.de/tanken), clever-tanken.de, mehr-tanken.de und spritpreismonitor.de. Per Eingabe der Postleitzahl lassen sich die aktuell günstigsten Preise für Super-Benzin, Diesel und Co. im selbst festgelegten Umkreis ausfindig machen. Wer sich als Nutzer registriert, hat zudem oft die Möglichkeit, seine Favoriten unter den Tankstellen festzulegen und einen Preisalarm für diese Tankstellen einzurichten.

Spritpreise mobil vergleichen: Apps fürs Smartphone

Mit einer App für Smartphones lassen sich auch dann noch Benzinpreise vergleichen, wenn man bereits unterwegs ist. Voraussetzung ist allerdings ein mobiler Internetzugang. Dann können Sie sich - ähnlich wie auf den Service-Seiten - die günstigste Tankstelle in der Umgebung anzeigen lassen und die Route dorthin planen. Sowohl für Android als auch für iOS und Windows Phone stehen in den entsprechenden App-Stores kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen zum Download bereit, zum Beispiel ADAC Spritpreise, Clever tanken, Mehr-tanken oder die TankenApp.

Die Übersicht der Apps finden Sie hier. Wir haben eine Liste aller iOS-Tanken-Apps und eine Liste mit den besten Android-Tanken-Apps.

Neues Heft
Top Aktuell Porsche 911 C4 Typ 964, Frontansicht Ein Oldtimer als Firmenwagen? Das müssen Sie beachten
Beliebte Artikel Kostenlose Tanken-Apps helfen Autofahrern dabei, bares Geld zu sparen. Hilfreich und kostenlos Die besten Tanken-Apps Tanken, tankstelle Tankbetrug Spritklau ist kein Kavaliersdelikt
Anzeige
Sportwagen Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 747 PS im M5 sind möglich
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 450 SEL 6.9 W116 (1979) Wiesenthal Mercedes-Sammlung Wiesenthal 450 SEL 6.9 aus Erstbesitz Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu
Promobil Heckzelte Heckzelte für Campingbusse Stülpen oder hängen? Richtiges Reinigen von Freizeitfahrzeugen Reinigungstipps für den Innenraum So bleibt das Wohnmobil sauber
CARAVANING Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte